cddb Abfrage: fb2k als Vorbild


#1

Hallo Florian,

ich meine mir ist aufgefallen, daß Mp3tag nicht alle cddb Informationen in Tags umsetzt so wie es das freedb plugin von foobar2000 z.B. macht.

Es gibt als Beispiel bei manchen Albeneinträgen für einzelne Tracks extra Kommentare. Oder oft ist ein Feld DISCID vorhanden. Kommentare für ganze Alben werden auch nicht übernommen.

Deshalb bin ich mittlerweile dazu übergegangen, daß ich die CDDB Funktion von Mp3tag gar nicht mehr benutze, sondern lieber fb2k vorziehe um Tags zu bekommen. Mp3tag macht dann nur noch den Feinschliff, weil ich den masstagger "zum kotzen" finden.

Denk mal drüber nach, ob du den cddb Teil nicht etwas erweitern willst. Wäre cool.

Grüße


#2

Hallo Cookie_Monster,

ich hatte ganz vergessen das mit in die Änderungshistorie zu schreiben: Mp3tag ermittelt nun auch die erweiterten Kommentare zu einem Album (falls vorhanden).

Ab der nächsten Version kann man die freedb-ID ins DISCID-Feld kopieren lassen.

Viele Grüße,
~ Florian