Community nur noch mit MS Edge?

Aus alter Anhängigkeit benutze ich noch den Internet Explorer 11.
Doch wenn ich seit einigen Tagen die deutschsprachige Community aufrufe kann ich mich an diesem die Meditation fördernden Kringel erfreuen.


Rufe ich jedoch direkt aus einer Mail heraus ein Thema auf, so funktioniert dies problemlos.

Will ich jedoch zu einem anderen Thema wechseln, z.B. neue Themen, dann bekomme ich dieses nette Bild.

Aus Mp3tag heraus wird die Hilfe seit 2.99b wenigstens wieder mit IE 11 angezeigt.
Dieses Thema konnte ich nur mit dem ungeliebten Edge erstellen.
Ich verwende Windows 10 Version 1903 (Build 18362.476)

Kannst Du jetzt nochmal probieren?

Prima, funktioniert bestens. Nur Antwortfenster und die Vorschau der Antwort funktionieren jetzt etwas anders. Vielen Dank für die schnelle Abhilfe.
Ich wünschte es würde bei anderen auch so Prima verlaufen wie bei Dir. Sch…-Firma HP. Ich habe dort en Problem mit Zusatzsoftware bei meinem Drucker 7612. Die Software läuft nicht mehr und läßt sich auch nicht installieren. Bei so einem alten Gerät (Originalton HP) -gekauft 08/2018- wird kein Support mehr geleistet.

Hallo Florian,
heute wieder das gleiche Problem.

Tritt das häufiger auf? Ich kann es hier nicht reproduzieren.

Ich habe wohl den Fehler gefunden. Die aufgerufenen URL lautete https://community.mp3tag.de/c/de.
Es fehlte also noch "\5".
Allerdings war die Darstellung bei verschiedenen Rechner unterschiedlich. Bei dem einen wurde immer "?mobile_view=1" hinzugefügt, bei dem Anderen nicht. Nachdem ich jedoch den Parameter einmal hinzugefügt habe wird dies nun über all hinzugefügt. Wo dies abzustellen ist kann ich nicht ergründen.

Falls das mal wieder passieren sollte, könntest Du noch versuchen den Browser-Cache und den Verlauf zu leeren.

Im Juni 2020 wird die Unterstützung für den IE hier übrigens eingestellt. Nur schonmal so als Vorwarnung :slight_smile:

1 Like

Habe jetzt auch rausgekriegt, wie die Darstellung auf die von mir gewohnte Form gebracht wird. Einmal "?mobile_view=0" anhängen und das wars.

Nur nicht bange machen lassen. Es gibt auch noch viele mit Windows 7 oder gar XP auf dem Rechner. :wink:

Diese Geräte hängen hoffentlich alle nur noch bis 14.01.2020 am Internet...
Alles andere wäre ein enormes Sicherheitsrisiko, da der Hersteller Microsoft den Support für Windows 7 für die breite Masse einstellt.
XP wird schon seit 8. April 2014 nicht mehr offiziell unterstützt. Wer sein Gerät aber nur als lokales Heizgerät benutzt, der muss sich um die Sicherheit keine Gedanken machen. :wink:

1 Like