Context-Menu / Toolbar / Actions


#1

Hallo,

im Context-Menu haette ich gerne noch die Positionen

  • "Enqueue in Winamp" (bzw. anderem Player), gleich hinter "Play"
    (das kann man momentan zwar im Submenu "Tools" selbst einbauen,
    aber dann muss man sich bei jedem Aufruf erst dorthin durchklicken)
  • "Actions" (weil Case conversion etc. recht oft gebraucht wird)

Ganz komfortabel waere es, wenn man den Inhalt von Toolbar
und Context-Menu selbst konfigurieren koennte...

Das erstellen/anhaengen von Playlisten ist nicht als "Aktion" moeglich ?

-HaJo


#2

Woher soll MP3Tag wissen, welches Programm du zum Abspielen der Dateien benutzt? Die einzige Möglichkeit wäre, den System-Kontext-Menü anzuzeigen.

Meinst du "Actions" als Menüeintrag und die ganzen Aktionen als Untermenü? Ja, wäre praktisch.

Als Aktion nicht, aber du kannst entweder eine Exportkonfiguration erstellen oder einfach die Playlist erstellen Funktion benutzen.


#3

Guter Einwand - aber das muesste doch auch fuer den Menu-Eintrag "Play" gelten ?

Es ging mir in beiden Faellen um eine "schoenere" Platzierung in Menu bzw. Toolbar.
Wenn das voll konfigurierbar waere, koennte man die Anordnung fuer den eigenen
Bedarf/Vorliebe selbst optimieren...

-HaJo


#4

Nein. Das wird (glaube ich) mithilfe von ShellExecute durchgeführt, das die Standardanwendung öffnet und somit einem Doppeklick in Windows Explorer entspricht.


#5

Ich hab bei mir "Enqueue in Winamp" gleich als Standart (im gesamten System) definiert, weil ich "Play" seltener benutze.