Cover aus übergeordneten Verzeichnisen übernehmen?


#1

Hallo,

die Aktion "Albumcover aus Datei importieren" klappt super, leider allerdings nur wenn das Bild im selben Ordner liegt. Gibt es auch eine Möglichkeit, den Pfad auf einen übergeordneten Ordner zu legen? Ich meine nicht das bearbeiten einzelner Alben.

Vielen Dank im voraus.

Gruß
Kalle


#2

Hallo Kalle,

Du musst dem Ganzen einfach ein ..<!--fontc--> voranstellen, also z.B

..\$validate(%artist% - %album%,).jpg

Viele Grüße,
Florian


#3

Hallo Florian,

anscheinend bin ich wirklich zu blöd. Wo bitte muß ich den backslash setzen? Ich kenne nur die Funktion "Aktion (Ouick)" -> "Album-Cover aus Datei importieren" -> "Formatstring für Cover-Dateiname:" hier gebe ich z.B. "front.jpg" ein, wenn Bild und mp3's im selben folder liegen. "\front.jpg" (für den Fall daß das Bild ein Verzeichnis höher liegt, funktioniert aber nicht.

Help for Dummies please!

Danke im voraus
Gruß
Kalle


#4

Hallo Kalle,

die zwei Punkte sind auch wichtig. Es muss ..\front.jpg heißen.

Viele Grüße,
Florian


#5

Hi Florian,

:w00t: SUPAAA!!!

Danke
Kalle


#6

Hallo, danke für diesen thread hier =), der hat mir schon ziemlich weiter geholfen

Jetzt ist es bei mir aber so, Ich habe 2/3 der Alben deren Mp3s jeweils unmittelbar in einem eigenen Ordner liegen (H:\mp3\Album\x.mp3) und ca. 1/3 hat zusätzlich noch Unterordner deren MP3s in den jeweiligen CD-Ordner liegen (H:\mp3\Album\CDx\x.mp3) aber trotzdem hab ich alle Coverbilder im Albumordner (H:\mp3\Album\cover a.jpg)

Da ich ja jedesmal schauen müsste ob das Album unterordner hat um die Covers reinzuladen also ..\cover a.jpg bzw. /cover a.jpg für Alben ohne Unterordner,
würde ich gern wissen ob man ein String oder ähnliches machen kann das automatisch beides nachschaut (also ob für die jeweiligen Mp3s im gleichen Ordner oder eben im Überordner die cover a.jpg liegt)

Ich hoffe meine frage ist so einigermaßen verständlich! (Ich hab die begabung alles unverständlicher zu erklären als es eigentlich ist :wink: )


#7

Ich denke du könntest mit $folderdepth(%_folderpath%) arbeiten. Etwas wie:

$if($eql($folderdepth(%_folderpath%),5),Pfad wenn 5 Unterverzeichnisse,Pfad wenn nicht 5 unterverzeichnisse)


#8

Großes Danke, funktioniert prima!