Cover Bildformat anzeigen ändern

Hallo Experten!

Hab die letzten Wochen damit verbracht all meinen mp3-Tracks ein Cover zu verpassen.
Nun bin ich gestern voller Stolz in unser Studio gegangen um mein "Werk" zu präsentieren.
Zu meinem Entsetzten hatten manche Tracks kein Cover :frowning:
Hab jetzt aber rausgefunden, das unsere Software (Streamingsoftware fürs Webradio) nur Coverbilder im jpeg und gif Format kann, viele meiner Tracks aber png Grafiken haben.

Gibt es eine Möglichkeit mit mp3tag eine List zu erstellen welche Tracks ein Cover mit png-Bild haben?
Ideal wäre natürlich wenn es irgendwie eine Möglichkeit gäbe gleich das Coverbild von png in jpeg umzuwandelen, aber das wird sicher nicht klappen bzw möglich sein.

DANKE!

Im Explorer nach folder.* suchen, alle Ergebnisdateien markieren und in den Fotosizer ziehen.
Da kannst du das Ausgangsformat einstellen, Größe beibehalten oder auch nicht, etc.

Hi newser!

Glaub hab mich soweit nicht richtig ausgedrückt.

Habe mittels mp3tag alle covers direkt in den ID3tag des entsprechenden Files gschrieben. Es gibt also keine Grafiken die sich folder.* nennen.

Dein Vorschlag bezieht sich glaube ich aber darauf, das ich z.B. im Ordner von Album XXX ein Cover namens folder.png habe und dieses umgewandelt haben möchte. Oder?

DANKE!

Hallo lukass2000

du kannst deine Covers ja in die jeweiligen Ordner exportieren und mit der Windowssuche in ein anderes Verzeichnis kopieren. Somit hast du alle zusammen und siehst gleich welche nicht stimmen.
Die Aktion erstellst du übers Aktionsmenu selber und bestimmst auch gleich den Namen.

Die Bilder die falsch sind holste entweder neu über Amazon.de oder wandelst sie selber um und importierst sie neu.

Grüsse

skroob

Hi skroob!Kann ich irgendwie alle Covers auf einmal exportieren?Mein Problem ist, das ich ca. 3000 Tracks mit unterschiedlichen Covers habe.Die habe ich die letzten Wochen mühsehlig Track für Track eingefügt.Blöderweise aber erst jetzt festgestellt, das die Software nur jpeg anzeigen kann :(LG

Sorry, mein Fehler, die Hälfte vergessen. :smiley:

Neue Aktionen anlegen "Cover exportieren" und "Cover importieren", jeweils mit Namen "folder", da gibt es "vorgefertigte" auswählbare Aktionen.
Der Name "folder" ist auch nicht zwingend, sollte nur bei beiden Aktionen gleich sein. :wink:

  1. exportieren
  2. Fotosizer anwenden
  3. importieren

Die Cover in ein anderes Verzeichnis zu kopieren ist nicht nötig.

Zur Ursprungsfrage:

F3 für den Filter drücken und dann eingeben:
%_cover_mimetype% IS image/png

Das zeigt nur Dateien mit integriertem png Cover an.

Du kannst auch eine neue Spalte mit %_cover_mimetype% einrichten, wenn du eine Übersicht über alle Coverbilder willst:
Ansicht > Spalten > Neu
Name beliebig, bei Wert %_cover_mimetype% eingeben, den Rest frei lassen.

Editieren kannst du die Bilder aber mit Mp3Tag nicht.

Alle Dateien markieren
Aktion: Album Cover exporieren

bei Name kannst du Platzhalter, Namen, oder ganze Pfade verwenden, also z.B.:
folder
cover
front
%_directory%
%_filename%
%artist% - %title%
C:\Users\USERNAME\Pictures\Musik Cover Bilder\%artist% - %album%
C:\Users\USERNAME\Pictures\Musik Cover Bilder\%artist% - %album% - %track% - %title%
...

Wenn du sie dann mit einem Bildbearbeitungsprogramm umgewandelt hast, kannst du sie mit der Aktion "Album-Cover aus Datei importieren" wieder zurückholen. Verwende dazu den selben Formatstring wie beim exportieren, nur mit einem ".jpg" hintendran (beim Exportieren keine Dateiendung verwenden). "Existierende Cover löschen" anwählen, um die alten png Bilder zu löschen.
Wenn du sie alle in einen Ordner exortierst tust du dich beim umwandeln leichter weil du sie nicht erst suchen musst und kannst sie nach dem importieren auch gleich wieder bequem löschen.

Hi Leute!

Erstmal DANKE für die Hilfe.

Bin schonmal soweit das ich alle Covers exportiert (wurden mir jede Menge Grafikdateien cover(1).png, cover(2).png, cover(3).png... erstellt) habe und umgewandelt.

Kann ich nun alle Covers in einmal wieder retour"spielen", oder Track by Track?

Habe bei Aktion "Albumcober aus Datei importieren" gewählt. Dann bei Formatstring "cover.jpg" (beim exportieren nur "cover") eingetragen.

Nun werden alle Tracks mit mit dem Coverbild cover.jpg erneuert, nur eben leider alle mit dem gleichem Coverbild, was nicht Sinn macht.

Klappt das auch irgendwie das wieder jeder track sein richtiges Cover bekommt und nicht alle das gleiche Coverbild?

DANKE!

Hast du alle mp3s in einem Ordner liegen oder alle Bilder in einen Ordner exportiert?

Klar, aber da mußt du beim Exportieren schon darauf achten, dass hinterher wieder alles eindeutig zuzuordnen ist.
Also beim Exporitieren
%track% - %title%
%artist% - %album% - %track% - %title%
C:\Users\USERNAME\Pictures\Musik Cover Bilder\%artist% - %album% - %track% - %title%
oder ähnliches verwenden. Dannn müßten mit %track% - %title% im Normalfall alles eindeutig sein.

Wenn du das jetzt nicht nochmal alles wiederholen willst oder kannst, kannst du immer noch versuchen die Dateien wieder in die gleiche Sortierreihenfolge wie beim exportiern zu bringen und dann logisch überlegen bei welchen du jetzt beim Importieren cover(2).jpg , cover(3).jpg usw verwenden mußt.

Evtl. kannst du auch die Tracknummer als Variable benutzen. Die Zahl in Klammer müßte ja immer um eins kleiner sein als die Tracknummer, wenn die Dateinen beim Exportieren dementsprechend sortiert waren. Als cover($sub(%track%,1)).jpg bzw cover$replace(($sub(%track%,1)),(0),).jpg um (0) wieder zu entfernen.
Wenn Tracknummer nichts hilft geht es auch mit dem Platzhalter %_counter%, das ist aber etwas komplizierter, weil du dann nur Ordner für Ordner bearbeiten kannst. Oder du fügst noch schnell Tracknummern hinzu die der Sortierung entsprechen, das wär wieder einfacher. Mußt du halt hinterher wieder löschen wenn du die nicht willst oder evtl vorhandene ander Numerierung zuvür in ein anders Feld sichern und dann wieder zurückschreiben.

EDIT:
Achso, ich bin jetzt davon ausgegangen dass alle Bilder im den Ordnern der jeweiligen Musikdateien liegen weil du cover.jpg ohne Pfad geschrieben hast. Sollten alle in einem Ordner liegen bietet sich %_counter% eh an.

Hallo!

Nach Stunden des Probierens hab ich es nun mit Exportieren mit der Zeile
"cover($sub(%track%,1))-%title%" und Importieren mit der Zeile
"cover$replace(($sub(%track%,1)),(0),)-%title%.jpg" hinbekommen.
Alles andere hat zu keinem Erfolg oder Fehlermeldungen geführt.

Was mir aber aufgefallen ist, wenn z.B. die Spalte "Track" keinen Wert hat, was ab und zu vorkommt klappt es nicht.

Gibt es vielleicht auch eine Möglichkeit die Spalte Track automatisch zu Befüllen?
Also nur bei diesen Tracks wo kein Eintrag vorhanden ist, einen Wert einzufügen?
Wo schon ein Wert drinnen steht würde ja keinen Sinn machen :slight_smile:

DANKE!

Sag mal - was soll denn "automatisch .. Befüll.."ter wert? Nur mal so: das ist doch schon passiert, der Track ist automatisch mit "nichts" befüllt worden.

Entweder weißt du wie die Datei heißt, dann kann man sie auch importieren oder nicht, dann geht es nicht.

Etwas konstruktiver: dui könntest alle dateien raussuchen (mit dem filter %track% IS "") die nix im track haben und denen dann eine geeignete action angedeihen lassen.
nun weiß ich nicht, was bei dem (sinnlosen?) export von Dateien ohne track-nr passiert ist und wie die dateinamen aussehen. das könntest du ja mal rausfinden und ggf. posten.

Um in der Listenansicht etwas Platz zu sparen bzw. um nur die wirklich relevante unterscheidbare Information anzuzeigen (jpg, jpeg, png), kann man die Spalte so definieren:
Name: CoverType
Wert: $replace(%_cover_mimetype%,'image/',)
Feld:
Sortieren nach:
Numerisch:

DD.20110130.0610.CET

Das mit $sub(%track%,1) beim importieren dachte ich nur für den Fall, das du nicht mehr neu exportieren kannst weil du die Bilder schon beim ersten Versuch des Importieren mit der Option "Existierende Cover löschen" gelöscht gehabt haben könntest.

Wenn du sie neu exportieren kannst musst du halt überlegen welche Platzhalter du benötigst um nicht doppelt zu haben. Auch auf für Dateinamen ungültige Zeichen musst du achten, die kannst du mit der Funktion $validate(filename,to) umgehen.

Detlev hat dazu einen neuen Thread aufgemacht:
/t/11520/1

Drücke F3 für Filter und gib ein:

NOT %track% MATCHES \d
um alle Dateien mit mindesten einer Ziffer im TRACK Feld auszublenden

oder
NOT %track% MATCHES .
um alle Dateien mit einem beliebigen Zeichen im TRACK Feld auszublenden

Benutze nun den Tracknummer Assistent :mt_trackwiz: um diese Feld auszufüllen.