Cover importieren (mal wieder eine Frage dazu)


#1

Hallo,
hab hier schon noch Cover Import gesucht und auch schon einiges gefunden aber das hat mit alles nicht geholfen. Nun mein Problem ich habe einen Ordner mit 40 Datei (Hörspielen) und dazu einen Ordern mit den dazu passenden Covern. Die .jpg Dateien gehen von 1 bis 40 (001.jpg - 040.jpg) und sind passend zu den Hörspielen also

Folge 1 = Cover Datei 001.jpg
Folge 2 = Cover Datei 002.jpg

usw.

Mit der Aktion "Album-Cover aus Datei importieren" habe ich es bisser immer nur geschafft jedes Cover einzeln hinzuzufügen.

Gibt es da eine Lösung das ich nicht jede Datei einzeln bearbeiten muss.

Hoffe Ihr könnt weiterhelfen.

Schon mal Danke im voraus.

Gruß,
Rene


#2

Im Aktionsdialog "Album-Cover aus Datei importieren" kann man einen Formatstring benutzen.
Zum Beispiel so:
%_folderpath%'..\MeineBilder'$num(%_counter%,3)'.jpg'

Aber so wie es aussieht, funktioniert das nicht.
Mp3tag 2.46d unterstützt nicht das Einladen von Bilderdateien mit Namen, die mit der Zählvariablen %_counter% konstruiert werden.

Aber so funktoniert es:

Anfang Aktionengruppe Test 2010#20101106.CoverImport

Aktion #1
Aktionstyp 5: Tagfeld formatieren
Feld: MYCOUNT
Formatstring: %_COUNTER%

Aktion #2
Aktionstyp 12: Album-Cover aus Datei importieren
Formatstring für Album-Cover Dateiname: %_folderpath%'..\MeineBilder'$num(%MYCOUNT%,3)'.jpg'

[X] Existierende Coverbilder löschen

Aktion #3
Aktionstyp 9: Tagfelder entfernen
Folgende Tagfelder entfernen (mit Semikolon getrennt): MYCOUNT

Ende Aktionengruppe Test 2010#20101106.CoverImport (3 Aktionen)

Die Bücherfolge muss dafür so sortiert sein, dass die Zuordnung des Bildes passt.
Der Ordnerpfad im Formatstring muss für den jeweiligen Anwendungsfall angepasst werden.

Wenn die laufende Nummer irgendwo im Tag-Feld TITLE oder TRACK vorhanden ist, dann kann man die Nummer bestimmt auch von dort abgreifen, um den Bilderdateinamen zu konstruieren.

DD.20101106.1811.CET


Gleichnamige Bilddatei in Aktion automatisch taggen
#3

Hmm, trotzdem danke für den Tipp. Dachte es gäbe ne einfache Lösung aber 40 Dateien gehen zur Not auch von Hand


#4

Schaue noch 'mal in den Post #2.
Ich hatte in der Zwischenzeit noch etwas ergänzt.

DD.20101106.1808.CET


#5

Vielen vielen Dank. Werd mich heute nachmittag mal ransetzen und ausprobieren.