Cover und Probleme mit Windows Media Player

Hallo zusammen,

mein erster Post - vielleicht könnt Ihr mir ja ein wenig helfen.

Meine MP3-Sammlung hat mittlerweile eine stattliche Größe erreicht und wurde zwecks hausweitem Zugriff auf ein NAS mit UPNP ausgelagert. Nun ergebem sich aber diverse Probleme, von denen ich hoffe, dass das ein oder andere hier gelöst werden kann.

  1. Wenn ich mittels Cover-Art ein entsprechendes Cover suche, wird das offensichtlich in die MP3-Dateien geschrieben. Eine Folder.jpg oder Folder.jpeg wird nicht erzeugt. Daher zeigt zum Beispiel der Windows Media Player für das Album auch kein Cover an. Ist das soweit richtig? Wie komme ich dann zu einem Album-Cover, das auch angezeigt wird?
  2. Welche Dateien zeigt der Windows-Media-Player eigentlich als Cover an?
  3. Wieso erzeugt der MediaPlayer manchmal zusätzliche Dateien in meinen Ordnern (versteckte). Scheinbar steckt darin auch das Cover. Kann ich das irgendwie verhindern. Finde es nicht so dolle, wenn der einfach was runterläd.
  4. Ich habe bei einem Album mittels Mp3Tag für jeden Song das Jahr auf 2006 gesetzt. Im MediaPlayer wird bei der Sortierung nach Jahren das Album trotzdem 2009 einsortiert. Woran liegt das?
  5. Der MediaPlayer bietet die Möglichkeit eine UPNP-Quelle nach Ordnern zu sortieren. Nur zeigt er bei mir alle im gleichen an - er ignoriert meine Sortierung auf der Festplatte. Was mache ich falsch.

So das waren eine Menge Fragen - hoffentlich bekomme ich trotzdem die eine oder andere Antwort.

Viele Grüße,

Dirk

Wenn im tag ein Cover gefunden wird, wird das auch umgehend angezeigt.
Wird nur ein folder.jpg gefunden scheint das eher ein Glücksspiel zu sein.

Der Mediaplayer lädt in dem Fall nichts runter, sondern erzeugt immer wenn im tag ein Cover gefunden wird eine versteckte folder.jpg.
Manchmal auch noch weitere versteckte Dateien deren Name mit Album-Art beginnt.
Nach welchen Kriterien diese erzeugt werden ist mir allerdings auch nicht klar.

Mit einem Rechtsklick auf das Cover bekommst du einige Optionen, du kannst auch einstellen, dass das Cover als separate Datei gespeichert wird.