Cover verkleinern

Hallo,

nochmal ein Problem mit meinem Autoradio: das zeigt mir keine Cover-Art an, die größer als 200 KB ist. Ich hab' in MP3Tag mal die Größe in einer Spalte anzeigen lassen, das betrifft eine Menge Dateien, mehr als man manuell modifizieren möchte.

Kann man per Exportdatei-Batch die Cover in Dateien extrahieren, dann z.B. Gimp per Kommandozeile aufrufen (der sollte die Dateigröße per JPG-Kompressionsfaktor verkleinern können) und dann das verkleinerte Cover wieder importieren?

Ich hab' ja hier gelernt, dass man Windows-Batch-Dateien in der Export-Datei generieren kann, von da aus könnte ich Gimp starten. Ich weiß nur nicht, wie man das Cover als Export-Datei-Befehl in eine Datei extrahiert und dann wieder in die zu schreibende MP3-Datei importiert.

Vielen Dank für Tipps!

Dieter

Es gibt für Import und Export Aktionen.
Import: http://help.mp3tag.de/options_format.html#importcover

Export: http://help.mp3tag.de/options_format.html#exportcover
Für den Export und Import markierst du alle Dateien, die bearbeitet werden sollen und führst dann die Aktion aus. Die Dateien werden pro Ordner angelegt. Lasse keine Duplikate zu

Damit kannst du erst die Cover exportieren und dann wieder importieren, was besonders gut geht, wenn du einen eindeutigen Namen vergibst.
Ich würde den Export 2x durchführen:
1 x, um die Cover in der Originalgröße zu haben. Als Dateiname z.B. "%album%".
Das 2. Mal mit einem anderen Dateinamen, z.B. "_kleiner"
Die so entstandenen Dateien _kleiner.jpg lässt du verkleinern.
Und dann importierst du _kleiner.jpg wieder mit der Option, schon vorhandene Cover nicht zu behalten.

Hallo Ohrenkino,

Vielen Dank.

Das habe ich mal an einem Song ausprobiert und das funktioniert dann auch in drei getrennten Schritten:

  • Export-Aktion für alle Dateien
  • manuell Batch über die Bilder laufen lassen, der alles verkleinert
  • Import- Aktion für alle Dateien

Etwas praktischer wär's, wenn alles in einem Schritt ginge, aber aus der Aktion heraus kann ich Gimp oder eine Batchdatei nicht aufrufen, nicht wahr? Und als Export-Datei gibt's keinen Scripting-Befehl zum Schreiben und Lesen von Covern, richtig? Jedenfalls habe ich dergleichen nicht gefunden.

Ich frage deshalb, weil auch in Zukunft neue Songs mit neuen Bildern aus Discogs dazukommen werden, es wäre halt einfacher, wenn man den ganzen Ablauf in einer Aktion/Script hätte. Scheint aber nicht möglich zu sein.

Gruß, Dieter

Ja, das stimmt, es gibt (derzeit) keine Schnittstelle zwischen Aktion und Tool.
Du kannst aber GIMP o.ä. direkt aus MP3tag heraus aufrufen, wenn das aufgerufene Programm per Kommandozeile zu steuern ist.
In den Kommando-Aufruf kannst du Variablen aus MP3tag übernehmen.
Bei diesem Link gibt es ein Beispiel für MP3val:
TIP: Scan files using MP3val with a shortcut in mp3tag

Ok, danke für den Tipp, das hilft auf jeden Fall weiter.

Dann werd' ich mich jetzt mal mit Gimps Script-Fu auseinandersetzen und ein Script schreiben, das Bilder über 800 Pixel Seitenlänge verkleinert und alle Bilder mit höchstens 200 KB abspeichert.

Mit Imagick's convert.exe sollte es so funktionieren ...
convert.exe -define jpeg:extent=200kb -resize 800 in.jpg out.jpg

DD.20140706.1725.CEST