Coveranzeige in Windows 8

#1

Guten Tag, hoffnungsfroh wende ich mich an dieses Forum.

Von Vista bin ich es gewohnt, die Dateianzeige der *.MP3 und *. WMA Dateien im Explorer mit dem entsprechenden Coverbild, zu sehen.

Die Dateien, die u.a. auf einer USB Festplatte gespeichert sind, werden in Vista korrekt angezeigt.

Nun habe ich einen Win8 Computer auf dem nur ein Vorschaubild mit einer Note und dem Schriftzug MP3 oder WMA zu sehen sind.

Das fehlende Vorschaubild der PDF Dateien konnte ich durch einen Registry-Eintrag mit einer Software ändern.

Danke im Voraus
BrunoRBJ

ups eigentlich wollte ich dieses als Frage einstellen
wo ist diese gut versteckte Funktion hier im Forum?



#2

Ich habe den EIndruck, dass dies aber auch gar nichts mit Mp3tag zu tun hat, sondern mit der Art, wie du dein Windows handhabst.

Guck doch mal im Explorer bei den Optionen>Ansicht "Immer Symbol statt Vorschaubild zeigen" - ob das angehakelt ist.
Und auch sonst: spiel n bisschen mit diesen Optionen rum.
Ach ja: ich habe den EIndruck, dass der Weg, WIndows zu zwingen, Vorschaubilder zu erzeugen zu der Datei Thumbs.db führt, die dann im entscheidenden Augenblick nicht gelöscht werden kann, da sie, wenn man dateien aktualisiert, gerade gesperrt ist. Ich würde drauf verzichten.

#3

Danke
Es ist richtig, dass die Frage auch Windows 8 betrifft.
Die Ansichts Option der Vorschaubilder führt nicht zum Ziel.
Thumbs kann man löschen, wird dann neu erzeugt das bringt nichts,
denn es hat etwas mit der Registry zu tun.
:huh:
Nun steh ich hier ich armer Tor
und bin so klug als wie zuvor.

Mit freundlichen Gruß

#4

Also: WIn XP brauchte immer die Datei folder.jpg, um was zu zeigen.
Win7 und Win8 brauchen die nicht mehr, sondern wirklich eingebettete Bilder. In den Ansichten "Extra große Symbole", "Große Symbole", "Mittelgroße Symbole", "kacheln" und "Inhalt" zeigen alle die eingebetteten Bilder. Nur die Ansichten "Details" und "Liste" zeigen die Typ-Symbole.
Was zeigt denn Mp3tag für solche Dateien, die nur als Symbol, egal in welcher Ansicht, erscheinen? Ist da ein Bild eingebettet?

#5

Hallo Ohrenkino!

Gut, dann fangen wir mal ganz von vorne an:

Folder.jpg dient mindestens seit XP und auch noch immer bei Win 8 dazu, den Ordner mit einem selbst ausgewählten und (Folder.JPG) ! benannten Bild abzubilden. (Abb.4)
Voraussetzung dafür ist, daß das Bild nicht versteckt ist. (Änderung: Bild im Speicherordner mit Bildprogramm öffnen und neu speichern - Häkchen unter Eigenschaften entfernen bringt es manchmal nicht.

Der Win Media Player 10(11?) liefert bei Abfrage die entsprechenden versteckten Bilder die dann im Player angezeigt werden, wenn eine solche Datei oder mehrere Dateien eines Ordners abgespielt oder angezeigt werden. Das gilt auch für *.Wav Dateien. (Wav Dateien wurden nie mit Vorschaubild im Explorer angezeigt)
Im neuen Media Player12 habe ich mich noch nicht, so recht eingearbeitet - das Verhalten wird sich sicherlich nicht geändert haben.

Da in die WMA und MP3 Dateien die von mir erstellten Coverbilder des entsprechenden Ordners (Folder.JPG) 350 x 350 dpi mit MP3 Tag eingebettet sind, war das Ergebnis bei Vista (und auch beim XP Computer), wie man in den beigelegten Bildern sieht (Abb. 1+3), vollkommen.

In Windows 8 zeigt eine WMA bzw. eine MP3 Datei in die das Bild eingebettet ist eben nur die Note, und den Namen der Datei *.WMA oder *.Mp3. Das im Ordner vorhandene Bild Folder.Jpg welches auch in die Datei eingebettet ist wird als Folder.JPG angezeigt, aber nicht als Vorschaubild der Musikdateien.(ABB 2)

Als Hinweis noch einmal folgendes:

Vista und Win8 In Word 2007 muß bei der Speicherung schon seit XP bei >Vorschaubilder anzeigen > ein Haken gesetzt werden.
Vista zeigt mit installiertem Adobe Reader Vorschaubilder der 1. Seite einer Pdf-Datei
Bei Win8 muß mit einem kleinen Programm diese Funktion in die registry eingetragen werden.
• (http://www.pretentiousname.com/adobe_pdf_x64_fix/index.html)
(Ergebnis Abb5)

Also nicht nur ein Win8 Problem!

Was also fehlt Win 8 bzw. dem MP3TAG Programm um diesen wünschenswerten Zustand herzustellen?

Mit freundlichen Grüßen
BrunoRBJ

PS sollte eine Abb. nicht gut aufgelöst sein, sende ich eine größere Datei.






#6

Wenn ich das bei mir in einem Test-Win8Pro probiere, erscheint bei den Explorer-Ansichten "Kacheln", "Mittelgrosse Symbole", "Grosse Symbole" und "Inhalt" das eingebettete Cover:

Zwischen den Ansichten umschalten kann man z.B. - wie Dir schon in einem anderen Forum geraten wurde - mit CTRL und Mausrad drehen.

Wenn man ein paar Minuten wartet, kann man noch weiter am Mausrad drehen und erhält praktisch stufenlos vergrösserbare Cover-Bilder:bis sie schliesslich riesig sind:

#7

Ich meine diese Option: (erste Zeile).


Wenn die eingeschaltet ist, zeigt sich dieses Bild:



Wenn man sie ausschaltet (Haken weg), zeigt sich dieses Bild:


Und das ist ziemlich genau das eingebettete Bild aus der Datei.
Ich zeige diese Bilder von einem frisch installierten Windows 8, so dass ich nicht weiß, was bei einer Update-installation (sofern sie denn stattgefunden hat) verbogen wurde.
Welches ist denn das Standard-Abspiel-Programm für die MP3s?




#8

Guten Tag Ohrenkino,

an anderer stelle habe ich Sie schon angesprochen.

Bis dahin ist alles genau wie Sie es geschildert haben nur das Ergebnis ändert sich nicht bei den MP3/ WMA Dateien.

Vielleicht ist die Frage nach dem Standardplayer, das was weiterführt-
es ist der -WIN Mediaplayer 2012,Ver.12.0.9200.16578

Mit freundlichen Grüßen
BrunoRBJ

#9

Welche Tag-verion hat denn so eine Datei? Womöglich V2.4? Das kann Windows nicht darstellen

#10

Guten Tag,

ich melde mich zurück mit der gefundenen Lösung:

Das Problem hat sich mit der Installation des updates WIN 8.1 von selbst erledigt. :flushed:

MfG
BrunoRBJ