Customizing export fields

Hallo zusammen,

ich bin Neuling und habe versucht herauszufinden, wie ich den export als csv so anpassen kann, dass die mir fehlenden tags auch angezeigt werden. Dabei muss etwas schiefgegangen sein, denn jetzt bekomme ich diesen Fehler, wenn ich versuche, etwas zu exportieren, und zwar interessanterweies egal ob csv, html oder sonst etwas:

"Datei "C:\Menge der zu ladenden eintragen.csv" kann nicht geschrieben werden"

Wie kann ich das wieder korrigieren/lösen?

Danke für jede Hilfe,
Lara

Am einfachsten wäre das zu analysieren, wenn du das Export-Script mal zeigst

wenn ich das im Editor öffne, sieht es so aus. Allerings ist das eigentlich genau das, was bei meinem ersten Versuch auch als csv rauskam (habe es gerade nochmal verglichen), also bevor ich mich daran versucht habe...:

$filename(csv,utf-16)Titel;Interpret;Album;Track;Jahr;Länge;Größe;Geändert;Pfad;Dateiname;
$loop(%_filename_ext%)%title%;%artist%;%album%;%track%;%year%;%_length_seconds%;%_file_size%;%_file_mod_date%;%_folderpath%;%_filename_ext%;
$loopend()Erstellt am %_date% mit %_app% - dem universellen Tag Editor - http://www.mp3tag.de/

Der Dateiname

wird ins Wurzelverzeichnis geschrieben - was oft WIndows-Sicherheitseinstellungen nicht zulassen.
Probier mal ein anderes Zielverzeichnis.
Du kannst in $filename() auch einen absoluten oder relativen Pfad setzen sowie Feld- und Eigenschaftenvariablen verwenden.

ach je... keine Ahnung wie dieser Dateiname da reingekommen ist... Habe einfach wieder den normalen Pfad angegeben und schon läuft es... Vielen Dank!!