Darstellung Metadaten inkl. TagCode


#1

Im Musikverwaltungsprogramm MusicBee gibt es einen Tag-Inspector. Der stellt grundsätzlich die gleichen Informationen wie Mp3tag in den erweiterten Tags (ALT+T) dar. Aber der Music Inspector hat zwei grosse Vorteile, die ich auch gerne in Mp3tag sehen würde:

1.) Man kann direkt wählen, welche Tag-Variante (bzw. deren Inhalt) man sehen will. Also direkt umschalten zwischen 'id3v1' oder 'id3v2' oder 'APEv2'.

2.) Zusätzlich zum Inhalt wird auch der verwendete TagCode angezeigt. Da immer mehr Inhalte einem sprechenden Namen zugewiesen werden, ist es bei der Verwaltung eine grosse Hilfe zu wissen, wo und wie z.B. das YEAR tatsächlich gespeichert werden. Im Music Inspector sieht man auf einen Blick, dass z.B. '2012' im TYER und '0000' im TDAT gespeichert werden.
Das gleiche gilt z.B. auch für die TXXX-Frames.

Was meint Ihr dazu?


#2

Gutes Feature. Wäre eine schöne Sache