Datei löschen ohne Meldung

Ich habe bei mir unter
Extras>Optionen>Meldungsfenster das Häkelchen gesetzt bei:
"beim Löschen von Dateien".

Bei Aufruf der Funktion Bearbeiten>Löschen ... oder [Kontextmenü]>Löschen ...
wird das markierte Objekt ohne weiteren Kommentar (und ohne Meldungsfenster) in den Papierkorb verschoben.
Daran irritiert mich zweierlei: einmal, dass eine Funktion mit 3 Punkten angekündigt wird, was in vielen Styleguides für GUIs als Hinweis auf einen nun kommenden Subdialog verwendet wird - so ist es z.B. bei "Verschieben ...", wo man dann noch das Ziel aussuchen kann.
Aber es gibt nun gar keine Warnung, auch nicht, wenn ich alle Optionen für ein Meldungsfenster ausgewählt habe ...
Ach siehste: jetzt habe ich mal überall ein Häkelchen gesetzt. Und es gibt auch nach dem Speichern oder Ändern keine Meldung.
Es scheint ohne Meldungsfenster zu sein:
nach Speichervorgang
nach Änderungsvorgang
beim Löschen von Dateien

Beim Einfügen von Tags gibt es dafür gleich 2: 1. Bin ich sicher? 2. Hab gespeichert!

Kommt mir so nicht richtig vor.

Edit: das scheint sich zu unterscheiden, ob man mit W7 oder W8.1 die Funktion auslöst: in W7 gibt es die Meldungen wie es zu erwarten ist (mit Häkelchen gibt es welche), in W8.1 gibt es die oben beschriebene Reaktion.

Ich kann das Thema zwar nicht aufklären, aber vielleicht einen wichtigen Hinweis liefern.
Windows 7 fragt grundsätzlich, ob eine Datei gelöscht werden soll, egal, ob der Papierkorb verwendet wird, oder nicht. Windows 8.x fragt beim Löschen nur noch mit einer Meldung nach, wenn kein Papierkorb verwendet wird (d.h. abgeschaltet, oder beim löschen von Speicherkarten oder Netzlaufwerken.)

Ich könnte mir vorstellen, dass MP3TAG über diese Änderung stolpert.