Dateien aus Liste entfernen


#1

Gibt es eine einfache Möglichkeit mit der ich aus einer Liste von ca. 2000 Dateien im Mp3tag etwa 200 markieren kann und aus der Liste entferne?

Wenn ich welche markiere dann will er die immer löschen und zwar komplett von Festplatte. :flushed:


#2

Was genau meinst du?

Du kannst ja die Dateien markieren, die du in der Liste haben willst, eine Playlist generieren und die alte löschen.


#3

Also ich lade einen Ordner samt unterordnern in Mp3tag rein und stelle fest, das bei etwa 200 Dateien der Tag nicht so ganz stimmt. Diese Dateien möchte ich nun wieder aus der Liste entfernen, so das ich die Tags der anderen 1800 so wie ich mir das vorstelle Formatieren kann.

Ich hoffe nun ist klar was ich meinte. :slight_smile:

Wenn ich nämlich die Dateien, die ich raus haben möchte, markiere und auf entf drücke steht da:

Bitte halten Sie die [Strg]-Taste beim Aufrufen dieser Funktion gedrückt um Dateien von Ihrer Festplatte zu löschen.

Will ich aber wie gesagt gar nicht löschen sondern nur aus der Mp3tag-Liste weg haben.

PS: Es mag sein, das ich zu Blind bin diese Option zu finden so es sie geben mag. Passiert mir öfter :flushed:


#4

Nein, ist z.Z. nicht möglich (AFAIK).


#5

Währe aber doch eine schöne Sache das machen zu können oder?


#6

Hallo Morbus,

Ich persönlich finde das nicht besonders sinnvoll, da man diesen Effekt auch durch Auswählen der betroffenen Dateien erzielen kann.

Viele Grüße,
~ Florian


#7

find ich schon auch sinnvoll, da ich leichter 20 aus 8000 rauslösche als 1222 davor und 6758 danach
zu markieren... :wink:
genügt ein falscher klick, und die markierung ist futsch, dann hat man die files wieder neu zu 'umschiffen'.
ausserdem glaub ich mich zu erinnern, daß die ganz frühen versionen bei delete sogar
nachgefragt haben, ob man aus der liste oder ganz von der HD löschen will.

milesD


#8
QUOTE (milesD @ Aug 23 2004, 09:56 PM)

find ich schon auch sinnvoll, da ich leichter 20 aus 8000 rauslösche als 1222 davor und 6758 danach
zu markieren... :wink:
genügt ein falscher klick, und die markierung ist futsch, dann hat man die files wieder neu zu 'umschiffen'.
ausserdem glaub ich mich zu erinnern, daß die ganz frühen versionen bei delete sogar
nachgefragt haben, ob man aus der liste oder ganz von der HD löschen will.

milesD


Kann es sein, dass du nicht richtig weißt, wie man selektiert:

Tags

Du musst doch nur alles markieren und dann mit [STRG] die 20 nicht-benötigten Dateien wieder abwählen. :flushed:

PS: Falls es ein ganzer Block von Dateien ist, den du nicht selektiert haben willst, kannst du alles markieren und mit [STRG] die erste Datei des Blocks abwählen. Dann [STRG+SHIFT] drücken und die letzte Datei des Blocks anklicken.


#9

Man kann aber auch die paar wenigen (nicht zu bearbeitenden) Dateien markieren und dann über "Auswahl umkehren" (Strg+Shift+A), diese wieder abwählen und somit alle anderen markieren! :rolleyes:
Gruß,

Werner


#10


#11

war ja nur zur veranschaulichung...
wieso wehrt ihr euch so? :

ist doch unbestritten, daß es eine monsterarbeit ist, aus zb 8000 files 200 herauszupicken,
aufgrund unterschiedlicher kriterien, wenn diese wahllos verteilt sind.
mit jeder markierakrobatik.

aber gut. lösch ich die dann gleich (aus der liste!), bin ich mit dem zu bearbeitenden
rest viel freier im umgang.
...dürfte eine glaubensfrage sein....
ich verwalte eine 70000 files sammlung und, die ist piekfein geordnet,
nur mit verwendung von mp3tag (hab nie ein anderes tool probieren müssen),
aber das "aus-der-liste-löschen" geht mir manchmal sehr ab...


#12

Hallo milesD,

dazu musst Du aber die 200 Dateien ja auch zuerst mal suchen und auswählen, was Du in unserem Fall auch tun musst. Es geht dann ja nur noch um den Schritt, wie ich die Auswahl einfach umkehren kann, bzw. diese in die Bearbeitung "nicht einzubeziehen" oder wie von Dir gewünscht, diese aus der Ansicht zu löschen. Ändert aber nichts an dem Aufwand! Da man ja mehrere Spalten (Interpret, Album, Jahr, Kommentar, Dateiname usw.) hat, dürfte es genügend Möglichkeiten geben, diese falsch oder gar nicht getaggten Dateien schnell ausfindig zu machen und zu markieren! :sunglasses:
Gruß,

Werner


#13

Ich glaube, ich habe seine Sorgen verstanden... Er hat Angst, dass nachdem er 19 Dateien markiert hat und dann einen Fehler macht, die ganze Arbeit umsonst war. :unsure:


#14

........
bei 19 nicht, aber bei 329 schon......
ach,- vergesst das ganze wieder, ich kann ja sowieso ohne auch!
tu es ja schon ewig so und hab trotzdem eine musiksammlung.... :stuck_out_tongue:

und das tool ist sowieso genial!
(auch ohne dieser schmerzlich vermissten funktion :smiley: )