Dateien mit BAD ID3v2 bei MP3Tag

Hallo
mir ist aufgefallen, das bei meinen letzten selbst digitalisierten Dateien ich eine Fehlermeldung erhalte bei mp3tag, und zwar BAD ID3v2.
Nachdem ich die LP aufgenommen habe, bearbeite bzw. trenne ich die Lieder mit Audacity. Danach wandle ich sie mit dem Helium Audio Converter um.
Würde gerne wissen, ob es da Erfahrungen gibt bzw. welches Programm da u. U. Bockmist baut. Tendiere zu dem Helium Converter, bin aber nicht sicher.
Bei meinen früheren Dateien ist das nicht so. Da benutzte ich CDEX zum Umwandeln.

MP3tag ist nur der Überbringer der Botschaft.
Es gibt in den HowTos eine Linksammlung zu Dienstprogrammen, die kaputte Dateien womöglich wieder reparieren können.
Wenn du vermutest, dass es eines deiner lokalen Programme ist, wäre ja ggf. ein Check vor und nach Behandlung der Dateien mit diesem Programm erkenntnisschaffend.

Das ist korrekt, aber ich dachte, das der Eine oder Andere hier vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht hat.

Habe das Problem jetzt gelöst und somit ist dieser Thread erledigt. Den MP3Tag Beiträgen sei Dank.
Problem war der Helium Audio Converter. Habe die defekten Dateien jetzt mit MP3 Diags repariert.
Von Wave zu MP3 werde ich jetzt mit Free CD to MP3 Converter arbeiten. Lt. MP3Tag sind die Dateien in Ordnung.
Vielen Dank nochmals.

Super, dass Du da was gefunden hast! Danke für die Rückmeldung.

Ich will auch noch fre:ac in die Runde werfen, welches ebenfalls sehr gute Ergebnisse liefert und aktiv entwickelt wird.

Meine Antwort ist vielleicht etwas OT, aber warum benutzt Du Audacity nicht direkt zum Erstellen der MP3?
Ich digitalisiere meine LP zuerst in einem Stück (pro Seite), markiere die Tracks dann mit Ctrl-B (erste Markierung direkt bei Sekunde 0), fülle die Metadaten Interpret, Titel und Jahr und exportiere dann "mehrere" (Ctrl-shift-L) .
Das Ergebnis ist für meine Bedürfnisse vollkommen ok.

Danach pflege ich dir Tags noch mit MP3tag nach. (Coverart, Sortorder, complation, etc.)

1 Like

Ich digitalisiere in Wave. Die MP3s sind ein notwendiges Übel. Soll heißen, ich habe meine Sammlung als Wave und als MP3. Die MP3s nehme ich für meine SD-Karte im Auto und ab und zu für einen Stick während der Arbeit, weil die Dateien ja bekanntlich kleiner sind als Wave.

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.