Dateien speichern

Guten Abend,

ich habe mir Mp3tag heute heruntergeladen. Nun wollte ich gerne meine Musik in das Programm einbauen.
Da ich einiges an Musik habe, dauerte der Vorgang ca. 4 Std.
(Win7 Ulti, 16GB RAM, Intel i7 2,7Ghz)

Nun musst ich aufgrund eines Updates eines anderen Programmes den PC neustarten. Als ich dann MP3tag öffnete, war meine Liste weg und der 4 Std prozess begann von vorne.

Daraufhin habe ich das Forum hier durchsucht und gesehen das es einige Leute mit gut 400k Mp3´s gibt. Das ist mehr als das 10x fache meiner Sammlung.

Das würde nach Adam Riese bedeuten das dieser Mensch 2-3 Tage seine Liste laden muss bis er Sie bearbeiten kann. Das kann ich nicht so ganz glauben.

Meine Frage also, wie macht ihr das? Ich bin, wie die meisten hier, beruftätig, und habe nicht die Zeit wenn ich mich Abends ab 18 Uhr an den Rechner setze, bis 22 Uhr zu warten, das ich mal was bearbeiten kann. Was übersehe ich?

Oder anderes gesagt, wie kann ich meine Liste speichern, das Sie innerhalb von wenigen Sekunden/Minuten vorhanden ist?

MP3tag lädt keine Listen oder speichert sie.
Es werden immer nur die aktuellen Daten gelesen. EIne Liste anzulegen hat auch wenig Sinn, wenn es primär um Änderungen von neuen Dateien geht.

Die Geschwindigkeit beim Laden hängt ab von den lokalen Verhältnissen. Laden über LAN (z.B. vom NAS) ist nun mal wesentlich langsamer als von der lokalen Festplatte.
Daten aus der Cloud brauchen noch wesentlich länger.
Das hat allerdings nichts mit MP3tag zu tun.
Von daher kann es sinnvoller sein, immer nur Teile der Sammlung zu laden.