Dateifocusfehler wenn Ordnerpfad und Dateipfad nacheinander formatiert werden


#1

Führt man mit einer Datei nacheinander die Aktionen Tag-Feld Formatieren: _DIRECTORY und Tag-Feld Formatieren: _FILENAME durch, wird bei der zweiten Aktion der Ordnerpfad aller Dateien und Unterordner mitgeändert, die sich nach der ersten Aktion im selben Ordner wie die zu bearbeitende Datei befinden.
Natürlich nur, wenn bei der zweiten Aktion nicht nur der Dateiname, sonder der Dateipfad formatiert wird.

Dieser Effekt tritt nicht ein, wenn man zwischen den zwei Aktionen die Ansicht aktuallisiert (F5)