Dateiname - Dateiname


#1

:flushed: moin zusammen ...

da ich florians segensreiches programm schon eine weile nutze, bin ich wohl zu blöd für folgendes problem(chen) ...

mein dateiname ist so aufgebaut : track - titel - interpret

soll werden : track - interpret - titel
ausserdem soll der tag richitg übernommen werden

bislang kommt bei mir immer wieder die falsche sortierung heraus ... auch die tags stehen falsch rum ...

kann doch nicht so schwer sein ...

mfg DJ Dirk


#2

Hallo!

Deine Formatstrings müssten so aussehen:

Wenn die Tags aus dem Dateinamen übernommen werden sollten, musst du dann folgendes eingeben (bei Dateiname - Tag)

Gruß
Sebastian


#3

hallo sebastian ...

big thx für deine antwort ... also mache ich alles richtig ... nur die funktion "dateiname - Dateiname" lässt sich bei mir so nicht auslösen ... vielleicht ein bug ? ... werde evtl. nochmal installieren ... kann ja eigentlich nicht sein

mfg DJ Dirk


#4

:frowning: ich nochmal ...

habe alles probiert, was mir einfiel ... kann den "OK"-Button in der funktion "dateiname - dateiname" einfach nicht aktivieren ... er bleibt abgedeckt

:flushed: hiiiillfeeee !!!! :laughing: :laughing:


#5

Hallo Dirk,

bitte beschreibe mal genau, was Du beim Konverter Dateiname - Dateiname eingibst und wie der Dateiname, den Du konvertieren möchtest, aufgebaut ist.

Wenn Du möchtest, kannst Du auch einen Screenshot posten.

Viele Grüße,
~ Florian


#6

hallo florian ...

:w00t: ich bin einen schritt weiter !!!!!
:w00t: gerade eben duch "try & error" rausgefunden !!!!!

wie man einen screenshot macht, weiss ich leider noch nicht ...
meine eingaben sahen bislang wie folgt aus :

Maske alter DN : %track% - %title% - %artist%
Maske neuer DN : %track% - %artist% - %title%
das OK blieb blass ...

nun habe ich es mit den eingaben aus dem beispiel versucht, also
%1 - %2 - %3 ....
das hat gefunzt, ich dachte die ziffern wären nur als BEISPIEL für einträge gedacht !!!

nach der neuen dateinamen-vergabe ging auch die DN-Tag wieder normal !!!
bin also in der hilfe-datei zu blöd gewesen ...

:flushed: manchmal sieht man den wald nicht mehr ...

mfg DJ Dirk

PS : MP3tag is the very best for DJs !!!


#7

Hallo Dirk,

ja, bei Dateiname - Dateiname werden tatsächlich die Platzhalter %1, %2, %3, ... verwendet, da das Ganze ja nichts mit dem Tag und irgendwelchen Titeln, Interpreten, usw. zu tun hat.

Über %1, %2, ... definierst Du quasi Teile des alten Dateinames und baust sie im Formatstring des neuen Dateinamens in anderer Reihenfolge wieder zusammen.

Das ist auch nochmal in der Hilfe erklärt :slight_smile:

Viele Grüße,
~ Florian