Dateiname -> Tag bei MP4 Dateien


#1

Also erstmal muß ich sagen, daß Mp3Tag ein klasse Programm ist.
Jetzt ist mein Problem, daß ich nur noch mit Mp4 Dateien arbeite und Mp3Tag hauptsächlich für die Dateiname->Tag Konvertierung brauch.
Jetzt hat das bis 2.17 auch immer perfekt geklappt, nur ab 2.18 schreibt er die Tags nicht mehr. Ich bin extra schon mal auf nur Vorschau gegangen, aber die Namen dort stimmen. Dann hab ich mal versucht, die Tags von Hand einzutragen in den Eingabefeldern, dann speichert Mp3Tag die Tags.
Jetzt frag ich mich halt nur, wieso nicht in der Batch :frowning: ?


Dateiname -> Tag
#2

Hallo feivel,

Kannst Du mir bitte mal den Formatstring und den zugehörigen Dateinamen schreiben.

Viele Grüße,
~ Florian

P.S.: Freut mich, dass Dir Mp3tag gefällt :slight_smile:


#3

Also der Formatstring war immer
%album%\%track% - %artist% - %title%

Und die zugehörigen Lieder waren insgesamt so 12 CDs, also alle, seitdem ich 2.18 genutzt hatte. Ich hab es auch mal bei Mp4s, die schon einen Tag hatten, ausprobiert, da hat er alle Felder gelassen, nur das Track Feld auf 0 gesetzt


#4

Und wie sieht die Verzeichnisstruktur bzw. die Dateinamen aus?

~ Florian


#5

Also, die Verzeichnisstruktur ist zum Beispiel

E:\MP3\Alben\Blind Guardian\Nightfall in Middle Earth\ und dann der Dateiname

Die sind entweder mit Artist - Number - Title aufgebaut oder bei gemischten CDs mit Number - Artist - Title
Also als Beispiele

Blind Guardian - 08 - Nightfall
oder
04 - America - The Last Unicorn


#6

Hallo feivel,

Danke für die Screenhosts. Ich sehe gerade, dass im letzten Screenshot die Tags wie im Formatstring übernommen wurden. Wenn Du wirklich die richtigen Daten in die richtigen Felder schreiben möchtest, musst Du auch den richtigen Formatstring verwenden. In Deinem Fall wäre das

%album%\%track% - %artist% - %title%

So wie Dein Formatstring jetzt ist, werden ein 'Number'-Feld erzeugt und versucht den Titel in das Track-Feld zu speichern.

Viele Grüße,
~ Florian


#7

Logisch, ich sehs auch grad. Einfach etwas zu sehr von der %number% anziehen lassen. Naja, trotzdem danke