Dateiname -> Tag


#1

Hallo, ich habe heute mehrfach Probleme gehabt bei Dateiname - Tags.
Die Vorschau wurde richtig angezeigt. Es kam auch die Meldung, dass alle Tags korrekt geschrieben wurden. Dem war aber nicht so. Mit Dateiname - Dateiname und anschliessendem Dateiname - Tag hat es dann funktioniert.
Ich habe Version 2.18 benutzt. Die Dateien waren nicht schreibgeschützt.
Alle anderen Felder ausser dem Titel waren korrekt eingetragen.


#2

Komisch, das du diesen Beitrag dazu nicht gesehen hast. Den hab ich gestern geschrieben und es geht ums selbe, aber da wird schon dran gearbeitet. Aber versuch mal die Tags von Hand einzugeben, also über die Felder links. Geht das bei dir? Weil bei mir geht das, nur die Batch nicht


#3

Ich schätze, dass es sich um einen falschen Formatstring handelt. Ohne genau Angaben zu Formatstring und Dateinamen, kann ich auch nicht weiterhelfen.

Überprüfe nochmal, ob Du keinen Rechtschreibfehler in den Platzhaltern hast und das die Platzhalter genau in der Reihenfolge und mit den Trennzeichen wie im Dateinamen auftreten.

Viele Grüße,
~ Florian


#4

Tschuldigung, ich hatte im Topic nur MP4 gesehen und gedacht, das geht mich nix an. Demnächst werde ich wieder genauer lesen, bevor ich was poste.


#5

Die Dateinamen waren relativ einfach:

  1. Titel
  2. Titel
    etc.

Als Formatstring habe ich "%x.% %titel%" genommen, und die Vorschau hat die korrekten Titel angezeigt. Danach, als nichts passiert ist, habe ich auch noch
"%x%. %titel" probiert, auch dabei hat die Vorschau korrekt funktioniert, aber die Titel wurden nicht übernommen.
Ich habe auch einen Titel von Hand eingetragen und gespeichert. Das hat funktioniert.
Zuletzt habe ich Dateiname - Dateiname probiert, das ging dann.

Zur Not kann ich die MP3s auch mal schicken, ich hab sie aber gerade nicht mehr auf der Platte.

MfG Burxmueller


#6

Der richtige Formatstring würde denke ich eher
%track%. %title%
lauten (siehe bitte auch die aktualisierte Hilfedatei zu den Konvertern).

Viele Grüße,
~ Florian


#7

Ja, Du hast Recht, und ich will auch nicht rumnerven.
%track%. %titel% habe ich natürlich als erstes probiert.
Dabei wurden die Track# richtig gespeichert, aber eben nicht die Titel.
Danach hab ichs dann mit %x% und dem Rest probiert, ohne Ergebnis.
Ich habe auch gerade noch mal mit nem anderen Album
rumexperimentiert, mit dem gleichen Resultat. Die Titel werden in
der Vorschau richtig erkannt, aber dann nicht abgespeichert,
obwohl die Meldung "20 Titel extrahiert und gespeichert" erscheint.

MfG Burxmueller


#8

Mit der aktuellen Version kannst Du neben den Standard-Tagfeldern auch beliebige benutzerdefinierte und erweiterte Tagfelder speichern lassen. Diese Felder werden natürlich auch in der Vorschau angezeigt, da sie ja auch in den Tag geschrieben werden können.

Die Standard-Felder sind in der Hilfe beim jeweiligen Konverter beschrieben. Du hast nun in Deine Dateien ein benutzerdefiniertes Feld TITEL (statt TITLE) und X. schreiben lassen. Diese Felder kannst Du Dir über Ansicht, Tags... anzeigen lassen oder bearbeiten/löschen.

Viele Grüße,
~ Florian


#9

hallo Burxmueller ist dir klar dass wenn du den Songnamen (also den Titel) haben willst du den englischen Begriff dafür nehmen musst, also TITLE nicht titel ?


#10

Mittlerweile JA. Sorry für die ganze Aufregung.
Schäm...