Dateinamen aus Tags erstellen

Hallo,

ich habe also meine MP3s fein säuberlich getagged und möchte nun anhand der Tags Ordner erstellen, wobei die Ordnernamen so aussehen sollen: year - artist - album title.

Anhand der Hilfe und FAQ mutmaße ich, dass ich eine neue Aktion anlegen könnte. Das hab ich auch versucht, allerdings kann ich die Aktion nicht bearbeiten. Ist das vielleicht ein bug oder stell ich mich zu doof an?

Der String müsste dann ja irgendwie so aussehen:
%_directory% - %year% - %artist% - %album%

Oder?

Ich freu mich über jeden Hinweis, Gruß!

Argh, sorry.
Wer "einfg" drücken kann ist klar im Vorteil.
Ich hab mein Problem also lösen können :rolleyes:
Kann ein Admin das Topic löschen?
mea culpa und Danke!

Ich weiß ja nicht, wie die dateien bisher abgelegt sind ... wenn die alle in einem Ordner sind und nur auf neue Ordner verteilt werden sollen, dann solltest du den Konverter Tag - Dateiname verwenden und nicht nur den Ordnerpfad, sondern auch den Dateinamen angeben, getrennt durch Rückwärtsschräger:

%year% - %artist% - %album%$num(%track%,3) - %title%

Wenn alle Dateien schon in der richtigen OrdnerSTRUKTUR sind, aber die Ordner noch nicht richtig benannt sind, dann ist das mit der Aktion richtig.
Alt-5 drücken
Neu-Knopf drücken
Schönen Namen ausdenken und eintippen für die Aktion
Typ "Tag-Feld formatieren" auswählen
Feld: _DIRECTORY
Format String: %year% - %artist% - %album%

Alles wieder bis zum Aktionen-Dialog mit OK schließen, in dem Aktionendialog nur die neue AKtion anhakeln und OK drücken.
(Wobei: das führt die Aktion auch gleich aus ... vielleicht n bisschen gefährlich. Probier es erst mal für ein Verzeichnis aus).

Hallo,

Danke für den Hinweis!
Bisher sind die Dateien zwar in verschiedenen Ordnern abgelegt, aber ziemlich durcheinander. So liegt zum Beispiel Datei A (vom Album 1) im Ordner "Album 1" und Datei B (ebenfalls Album 1 zugehörig) im Ordner "Album 2".
Ich war davon ausgegangen, dass, wenn die MP3s richtig getagged sind und die Dateinamen aus den Tags erstellt werden, die Zuordnung zu den neuen Ordnern automatisch richtig wird.
Seh ich das falsch?

Grüße!

Und ich hab noch eine Frage:

Wenn ich so vorgehe, sind in manchen Ordnernamen nicht nur die Jahreszahl, sondern auch Tag und Monat enthalten. Das wird an den Tags selbst liegen (ich tagge mit Music Brainz).
Wie kann ich dem entgehen? Ich will -wenn möglich- wirklich nur die Jahreszahl im Ordnernamen haben.

Besten Gruß und Danke!

Ich gebs auf, jetzt geht gar nichts mehr.

Selbst ist die Frau...
Ein paar verzweifelte Stunden haben mich weitergebracht:
Wonach ich gesucht habe, war eine andere Aktion, nämlich _FILENAME
String sieht jetzt so aus:
G:\Musik\%genre%\%albumartist%\%year% - %album%\%discnumber%\%_filename%
So werden alle korrekt getaggten MP3s in eine neue Ordnerstruktur überführt und der "Rest" bleibt übrig (auch alle jpg.s, was mir persönlich recht ist). Den zu Löschen empfinde ich als das kleinere Übel.

Du kannst die Ordner ruhig mit den bestehenden Tags per Aktion umbenennen (dazu die Pseudovariable %_directory% neu belegen).
Das führt sagen wir mal zu einem Pfadnamen wie

2008-08-01 - Freude Schöner Götter Funken - Beethoven

Dann nimmst du den Konverter "Dateiname - Tag" mit der Maske
%year%-%dummy% - %dummy%\%dummy%
Und müsstest so für Jahr nur noch 2008 kriegen (siehe Vorschau)

Das schreibst du in die Tags.
Anschließend lässt du die Aktion mit dem Umbenennen noch mal los und das benennt nun alle Ordner mit dem um, was in %year% steht.

Vielleicht kannst Du die Aktion noch so anpassen, dass in der Aktion als Maske für %_directory% sowas steht wie

$left(%year%,4) - %artist% - %album%

Das schneidet dann immer die ersten 4 Zeichen von %year% aus. Wenns schon 4 sind, schadet es auch nichts.
Siehe auch dein Forumsthread
Tag und Monat (aus Tag) entfernen, Jahreszahl (4-stellig) beibehalten?