Dateinamen ersetzen mit Ersetzungsregel


#1

Seit 2.12 habe ich das Problem, das Dateinamen nicht mehr so ersetzt werden wie noch bei Version 2.11

Bisher konnte ich immer über
Extras > Optionen > Format > Ersetzen
eine Ersetzungsregel definieren.

z.B. -xyz. ersetzen durch .

Das Anlegen dieser Regel funktioniert auch, aber die Regeln werden nicht mehr auf den Dateinamen angewendet.
Ich habe aber in den Optionen ausgeählt, das sowohl Tags als auch Dateinamen ersetzt werden sollen.

Weiß jemand wo das Problem liegt?
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht???


#2

In der Version 2.12 hatte Florian die Möglichkeit, an der Dateiendung Änderungen über die "Ersetzen"-Funktion vorzunehmen, abgeschaltet.

Ich vermute mal, dass er das gemacht hat, indem einfach sämtliche Ersetzungsregeln, in denen der Punkt vorkommt, ignoriert wurden.

In der Version 2.13 sollte das aber wieder klappen - ich hatte auch schon "gemeckert", weil bei mir durch die Ersetzungsregeln aus ".mp3" immer ".Mp3" wurde...

Lad dir einfach mal die neue Version runter und probier's!


#3

Hallo!

In der Version 2.13 gehe ich nun so vor, dass ich die Ersetzungsregeln getrennt auf Dateiname ohne Punkt und Dateiendung und Dateiendung mit Punkt anwende.

Viele Grüße,
~ Florian


#4

Hallo Florian.

2.13 hatte ich auch bereits vor dem Posten ausprobiert. Daher das "seit" in meinem ersten Posting. Mit der Version tritt das gleiche Problem auf.

Also Deine Erklärung habe ich jetzt nicht so ganz verstanden...
:-[

Ich würde gern wie oben beschrieben aus einer Datei die z.B. folgendermassen aussieht:

popstarx-sein erster flop-xyz.mp3

durch

popstarx-sein erster flop.mp3

ersetzen. Daher hatte ich mir vor langer Zeit mal einige Ersetzungsregeln angelegt (wie oben beschrieben).

Wie kann ich mit der neusten Version wieder so umformatieren??? Oder was muss ich anders machen?

Grüße,
Ferris.


#5

Hallo Ferris,

Du benötigst eine Regel
-xyz ->
da die Teile popstarx-sein erster flop-xyz und .mp3 ab der V.2.13 getrennt behandelt werden.

Viele Grüße,
~ Florian


#6

Hi Florian,

jetzt hab ichs zwar verstanden(und meine regel auch angepasst), aber es funktioniert immer noch nix, wenn ich auf den button "formatieren" klicke.
:-/


#7

Hallo Ferris,

Bei mir funktionierts problemlos ...

Ist die Ersetzungsgruppe per Häkchen aktiviert?
Ist die Option nur als Wort ersetzen deaktiviert?
Ist die Groß-/Kleinschreibung richtig?

Viele Grüße,
~ Florian


#8

Ja, eigentlich sind alle Optionen richtig eingstellt.
Hab gerade mal ein Konfigurationsbackup eingespielt, nach einem Neustart war die Standard-Symbolleiste weg.
Eine De-/ und Neuinstallation brachte keinen Erfolg.
Wie kann ich diese Symbolleiste wieder einblenden???

Zudem waren noch alle Einstellungen(wie auch alle Regeln) vorhanden. Wie kann man das Programm komplett zurücksetzen???

Dachte zuerst es könnte auch daran liegen das ich die 2.13 einfach über die Vorgängerversion drüberinstalliert habe.
Bei allen anderen Vorgängerversionen bin ich genauso vorgegangen und hatte damit nie Probleme.

Gruß, ferris

p.s.: Ich wollte auch noch kurz mein Lob aussprechen, für das tolle Programm und den astreinen Support. Mach weiter so.


#9

Hallo Ferris,

oh mann, das wird ja immer besser ...

Um Mp3tag komplett zu entfernen muss das Programm deinstalliert werden und die Frage, ob man die Konfigurationsdateien entfernen möchte mit 'Ja' beantwortet werden.

Das Installieren neuerer Versionen über eine Vorgängerversion ist übrigens kein Problem (sonst würde ich das schon verhindern :wink:)

Ich hoffe das hilft weiter!

Viele Grüße,
~ Florian


#10

Hallo Ferris,

ich habe gerade bemerkt, dass beim Löschen der Konfigurationsdateien bei der Deinstallation doch nicht alle Dateien gelöscht werden.

Dieser Fehler ist im aktuellen Developer Build behoben.

Viele Grüße,
~ Florian


#11

Alles klar, jetzt weiss ich mehr!
Aber noch eins, dann bist du mich erstmal los! :wink:

Wie bekomme ich die Symbolleiste wieder hin???
Die ist immer noch verschwunden (ausgeblendet!), und die hätt ich gerne wieder!
:wink:


#12

Hallo Ferris,

entweder Du deninstallierst Mp3tag und lässt die Einstellungen entfernen oder Du löscht mit regedit den Schlüssel HKEY_CURRENT_USERSoftwareMoebiusMp3tagDockBars aus der Windows-Registry.

Anscheinend ist Dein Backup schon was älter - am besten Du sicherst Dir wenn alles wieder funktioniert und eingestellt ist mal wieder ein neues.

Danach müsste alles wieder angezeigt werden.

Viele Grüße,
~ Florian


#13

Deinstallation und Löschen der Konfigurationen hat keinen Erfolg gebracht.

Das Löschen des Reg.Schlüssels jedoch umso mehr!

Vielen Dank!