Dateinamen - Tag Problem


#1

Hallo,

habe da ein kleines Problem.

0197 Stay - Bonnie Bianco & Pierre Cosso 1987.mp3
0198 The Final Countdown - Europe 1986.mp3

So sehen die Dateinamen aus. Und nun möchte ich aus den Dateinamen die Tags generieren.
(%track% %title% - %artist% %year%)

Aber.... Es will nicht so wie ich es will.

Bei dem unteren Titel klappt alles wunderbar, aber bei dem oberen nicht.
Da Schreibt er mir "Bonnie" als Interpreten und den rest davon ins Jahr.

Ich vermute das es an den Leerzeichen liegt, bekomme es aber leiden nicht in den Griff.
Habe schon versucht vor die Jahreszahl ein Bindestrich zu hängen, aber das gelingt mir irgendwie nicht

Kann mir dabei vielleicht jemand ein wenig unter die Arme greifen?

Gruß Mark


#2

Und die Original-Filenamen sehen EXAKT so aus? Keine zusätzlichen Leerzeichen oder sonstige (nicht auf den ersten Blick) sichtbaren Sonderzeichen?

Geht nur Track 197 nicht oder gehen alle anderen ausser 198 nicht?


#3

Die Dateinamen sehen genau so. Habe sie gecopypastet :slight_smile:

Es gehen praktisch alle die nur einen einteiligen Bandnamen haben. Bei mehrteiligen (z.b. Rolling Stones) wird es ab dem "Rolling" abgeschnitten und in das nächste Feld (in dem Fall Year) übernommen.

Und das gilt für alle Tracks. Und das sind ziemlich genau 2000 Stück, deswegen hätte ich das Taggen gerne automatisch gehabt.... :flushed:

Gruß Mark


#4

Auf die Schnelle würde ich folgendes vorschlagen:

Lass Deinen Interpreten-Tag (im ersten Schritt samt Jahr) so schreiben:
%track% %title% - %artist%

Damit bekommst Du aus Deinem Muster im ARTIST:
Bonnie Bianco & Pierre Cosso 1987
Europe 1986

Im zweiten Schritt erstellst Du Dir eine Aktion vom Typ "ERSETZEN mit regulären Ausdrücken":
Feld: ARTIST
Regulärer Ausdruck: \s([0-9]+)$
Treffer ersetzen durch:
[]Gross-/Kleinschreibung berücksichtigen

Dieser reguläre Ausdruck sucht nach:
Leerschlag: \s
1 oder mehr Zahlen: ([0-9]+)
am Ende des Strings: $

und ersetzt ihn mit nichts = löscht ihn.

Lass uns wissen, ob das für Dich funktioniert.


#5

Ok, das funktioniert prima. Es bleibt zwar beim Artist noch ein "-" stehen, aber das ist kein Problem.

Super, vielen Dank. Das spart mir jetzt doch eine ganze menge Arbeit.

Gruß Mark


#6

Bitte gern geschehen.

Aber wo genau bleibt das "-" stehen? Wenn ich das in meinem Mp3Tag v2.39 mit Deinen zwei Muster probiere, kann ich das nicht nachvollziehen.

Kannst Du ein exaktes Muster nennen, wo das auftritt?


#7

Hm, könnte mir vorstellen, daß das "&" ein Problem darstellt.


#8

Ich habe das mit Deinen beiden Mustern getestest und bei mir wird im ARTIST kein Bindestrich dargestellt (trotz &).

Kannst Du bitte Schritt-für-Schritt erklären, was Du genau machst und kontrollieren, ob Du wirklich im Konvertierer %track% %title% - %artist% benutzt?


#9

habe es genau nach dem muster gemacht (ist jetzt direkt aus dem Programm gepastet)

%track% %title% - %artist%

und das kommt bei raus:

track 0197
title Stay
artist Bonnie Bianco & Pierre Cosso - 1987

und nach der von dir genanten Aktion ( \s([0-9]+)$ ) bleibt das im ARTIST stehen:

Bonnie Bianco & Pierre Cosso -

Gruß Mark


#10

In Deinem ursprünglichen Muster hatte es keinen Bindestrich vor der Jahreszahl! :w00t:

Wenn es beide Varianten gibt (mal mit und mal ohne Bindestrich vor der Jahreszahl), braucht es für die Variante MIT Bindestrich noch eine andere Aktion.

Ich setz mich heute mal dran - vielleicht findest Du das aber auch selber raus? :whistling:


#11

Für die Variante mit Bindestrich würde Dateiname - Tag mit %track% %title% - %artist% - %year% ausreichen.

Viele Grüße,
Florian


#12

args....

ja mein fehler. Hatte an dem Dateinamen schon rumgebastelt, deswegen fehlte der Bindestrich.....

Aber der übrigbleibende Bindestrich ist kein Problem, den habe ich allein wegbekommen :smiley:

Auf jeden fall hat es alles super geklappt.

Vielen herzlichen Dank für die schnelle Hilfe :smiley:

mit besten grüßen

Mark