Dateinamen wiederherstellen und einsortieren in Ordner


#1

Hallo Zusammen

Ich habe vor kurzen meine Festplatte mit meinen mp3s drauf geschrottet...zum glück konnte ich alles wiederherstellen. Jetzt zu meinem Problem:

Die Dateien (um die 22000) liegen alle in einem Ordner mit diesem Format (Dateiname):

0001071202.mp4
0001072102.mp3
0001112203.mp4
0001072202.mp3
0130028457.flac
etc.

Aber sie sind soweit erhalten (also von den Tags) das ich auf den Dateinamen schließen kann, mit:
$num(%track%,2) %artist% - %title% (Rechtsklick -> Tag - Dateiname)

Kann man das ein Bisschen Automatisieren? Zb er stellt den Dateinamen wieder her, erstellt dann einen ordner %künstler% darunter dann %album% dann falls möglich %cdnummer% und darunter dann die mp3s ordentlich einsortiert? Probleme würde es dann aber bei Compilations geben (bei mehreren Künstlern eines Albums) oder wenn ein Track 2 mal einsortiert wird, das er das denn mit (1) oder so zusätzlich markiert...

Mp3Tag bei mir ist Version 2.49 aber unter openSUSE mit Wine. Ein Problem könnte es geben mit dem Ordner anlegen, da die Aktion " Dateiname komplett klein schreiben "Schreibweise "_Tag": klein" nicht funktioniert...


#2

Wenn du den Konverter Tag-Dateiname mit einer Maske fütterst, die Pfadangaben enthält, ggf. auch Optionale, dann müüsste es gehen:

%artist%\%album%[CD %discnumber%]%track% - %title%

macht das zumindest im Windows-Umfeld.
Was bei Wine los ist .. K.A.