Datum US Schreibweie ändern

Hallo Jungs und Mädels,

könnte mir einer bitte jemand kurz erklären wie man ein amerikanisches Datum ins deutsche Datum ändern könnte?

Beispiel:

Markus Schulz - Global DJ Broadcast - 2007-01-04 <----US Schreibweise

nach

Markus Schulz - Global DJ Broadcast - 2007-04-01

Wie könnte man das am besten machen?

Vielen Dank

Ist das eine Scherzfrage für den 1. April?
Wie kommst du auf die Unterscheidung der Datum Zeichenkette nach "amerikanisch" und "deutsch"?
Auf den ersten Blick sehen doch beide Zeichenketten so aus, als ob sie demselben Darstellungsprinzip folgen gemäß der internationalen Regel ISO 8601 (in Deutschland seit 1996 übernommen in DIN 5008 und EN 28601). Und damit wäre jedes Datum von den beiden für alle Länder gültig.

Siehe ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Datumsformat
http://en.wikipedia.org/wiki/Date_format_by_country

DD.20140113.1543.CET

Nein es war keine Scherzfrage und die ISO Regeln sind mir bekannt.

Es geht darum, das ich meine mp3 Sammlung sauber halten möchte. Mir gefällt es nicht mehr, das die Radioshows das Format YY/MM/DD im Tag haben. Dieses verwirrt extrem, zumal wenn man bestimmte Shows sucht und nun überlegen muss, in welchem Monat man suchen muss.

Ich würde es gerne irgentwie in YY/DD/MM ändern.

$regexp('2007-01-04','(\d+)-(\d+)-(\d+)','$1-$3-$2') ==> '2007-04-01' $regexp('07/01/04','(\d+)/(\d+)/(\d+)','$1/$3/$2') ==> '07/04/01'

Wenn die Regel ISO 8601 bekannt ist, dann wende sie doch an.
Nur durch konsequente Anwendung wird sich diese eindeutige und zuverlässige Schreibweise international durchsetzen, am Ende dann auch in Deutschland.

DD.20140113.1614.CET

Vielen Dank für die Hilfe.

Nur wie kann ich das einstellen, wenn das Datum bei einigen 100 Tracks dieses Datum gewechselt werden soll?

In welchem Tagfeld ist das zu verändernde Datum enthalten, ist es allein oder zusammen mit anderem Text davor oder dahinter?

Du kannst alle betreffenden Dateien auswählen und dann mit dem Konverter "Tag - Tag" arbeiten oder benutze eine Aktion "Tagfeld formatieren" oder eine Aktion "Ersetzen mit regulärem Ausdruck" ...
zuerst aber an einer Testdatei ausprobieren.

DD.20140113.1649.CET

Sehr schön. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, das die ganzen Tracks ein unterschiedliches Datum haben. Muss dann in dem Code von Dir ein Dummy plaziert werden für das Datum? Sonst schreibt er ja immer das selbe.

In welchem Tagfeld ist das zu verändernde Datum enthalten, ist es allein oder zusammen mit anderem Text davor oder dahinter?
Z. B. ... wenn das Datum im Tagfeld TITLE steht, dann müsste der Formatstring etwa so aussehen ...

$regexp(%TITLE%,'(\d+)/(\d+)/(\d+)','$1/$3/$2')

Um die Auswahl der betreffenden Dateien zu erleichtern kannst mit [F3] einen Filter definieren:

TITLE MATCHES "(\d+)/(\d+)/(\d+)"

DD.20140113.1731.CET

DetlevD

Ich möchte Deine Nerven und Deine Gedult wirklich nicht unnötig strapazieren, aber irgetnwie funktioniert das nicht. Es liegt an mir ;-D

Also die Felder Dateiname, Titel und Albumname haben alle die gleiche Struktur w.o. beschrieben.

z.B.

Global DJ Broadcast 2008-01-10
Global DJ Broadcast 2008-01-17
Global DJ Broadcast 2008-01-24

und es sollte geändert werden, nach

Global DJ Broadcast 10-01-2008
Global DJ Broadcast 17-01-2008
Global DJ Broadcast 24-01-2008

Quasi müsste ja das Datum extrahiert werden, Zahlen ausgetauscht werden und fertig :smiley:

Ich hoffe, ich konnte es nun etwas besser darstellen.

Hmm, ... der Aprilscherz kommt dieses Jahr etwas früher?

Umwandeln von "2008-01-10" nach "10-01-2008" war bisher nicht die Aufgabenstellung!

Bitte Fragen beantworten:

  1. In welchem Tagfeld oder in welchen Tagfeldern ist das Datum gespeichert?
  2. In welchem Format ist das Datum gespeichert?
  3. In welches Format soll das Datum verändert werden?
  4. Soll auch der Dateiname genauso bearbeitet werden?

DD.20140113.1828.CET

Hatte ich mich im Erstposting echt so schlecht ausgedrückt? Dann bitte ich um Verzeihung.

  1. Dateiname, Title, Album = Dateiname ist in allen 3 Feldern gleich
  2. Das Datum ist in US Schreibweise (2008-01-10) Also 2008-Januar-10
  3. Wenns möglich ist in 10-01-2008, würde auch 2008-10-01 gehen (Also 10. Januar)
  4. Ja, weil es sich um Radioshows handelt

Ich danke Dir.

Anfang Aktionengruppe Test_2014#20140113.Tiesto.Datum.Spezial

Aktion #1
Aktionstyp 4: Ersetzen mit regulärem Ausdruck
Feld _________________: TITLE
Regulärer Ausdruck ___: (\d\d\d\d)-(\d\d)-(\d\d)$
Treffer ersetzen durch: $3-$2-$1

[_] Groß-/Kleinschreibung berücksichtigen

Aktion #2
Aktionstyp 4: Ersetzen mit regulärem Ausdruck
Feld _________________: ALBUM
Regulärer Ausdruck ___: (\d\d\d\d)-(\d\d)-(\d\d)$
Treffer ersetzen durch: $3-$2-$1

[_] Groß-/Kleinschreibung berücksichtigen

Aktion #3
Aktionstyp 4: Ersetzen mit regulärem Ausdruck
Feld _________________: _FILENAME
Regulärer Ausdruck ___: (\d\d\d\d)-(\d\d)-(\d\d)(.*)$
Treffer ersetzen durch: $3-$2-$1$4

[_] Groß-/Kleinschreibung berücksichtigen

Ende Aktionengruppe Test_2014#20140113.Tiesto.Datum.Spezial (3 Aktionen)

Vorher am besten den Filter setzen [F3]:
("%_filename%" OR TITLE OR ALBUM) MATCHES "(\d\d\d\d)-(\d\d)-(\d\d)(.*)$"

Hier in diesem Fall (dreimal dasselbe Ergebnis) hätte es ausgereicht nur ein Tagfeld zu bearbeiten und anschließend den veränderten Inhalt in die anderen Tagfelder bzw. Dateiname zu kopieren.

Test_2014_20140113.Tiesto.Datum.Spezial.mta (241 Bytes)
DD.20140113.1937.CET

Test_2014_20140113.Tiesto.Datum.Spezial.mta (241 Bytes)

Vielen Dank, es funktioniert :smiley:

Du hast mir unendlich viel Zeit erspart. Nochmals vielen Dank!