Die %N-Funktion


#1

Ich habe meine Files wie folgt aufgebaut:

C:AlbenKünstler - AlbumTrack - Künstler - Titel.mp3

als Beispiel: C:AlbenWeezer - Green Album04 - Weezer - Island In The Sun.mp3

Nun will ich das so getagt haben:

Titel Num.: 04/10
Titel: Island In The Sun
Künstler: Weezer
Album: Green Album

Ich jedoch bekomme nur das hin (% - %a%n - %i - %t)

Titel Num.: 04
Titel: Island In The Sun
Künstler: Weezer
Album: Green Album

Wie geht das nun mit der %N-Funktion, wenn ich das (% - %a%N - %i - %t) eingebe, dann wird garnix in das "Track Num." Feld geschrieben ...

Need Help :slight_smile:


#2

Hallo,

der Platzhalter %N schreibt eine Gesamtzahl in das Tracknummern-Feld des ID3-Tags.

Um diesen Platzhalter im Konverter 'Dateiname - Tag' zu nutzen, müssten Deine Dateien allerdings auch eine Gesamtzahl im Dateinamen aufweisen. Sie müssten also zum Beispiel nach dem Muster

C:AlbenWeezer - Green Album04 von 10 - Weezer - Island In The Sun.mp3

aufgebaut sein.

Um dies zu erreichen könntest Du zunächst mal mit
'%x - %a%n - %i - %t'
alle vorhanden Informationen importieren, dann mit
'%n von 10 - %i - %t'
die Informationen mit Gesamtzahl exportieren und dann wieder mit
'%n von %N - %i - %t'
auch die Gesamtzahl mit an Bord holen.

Viele Grüße,
~ Florian


#3

Danke für die Infos! Ich werds mal probieren!

PS: Nach Windows und eMule läuft dein Prog am meisten auf diesem PC :slight_smile: Das ist einfach derbe geil! :wink:


#4

Freut mich ... :slight_smile:

Darüber hinaus könntest Du auch noch den Platzhalter %c für die Anzahl der ausgewählten Dateien bei 'Tag - Dateiname' verwenden, um die Gesamtzahl der Tracks in den Dateinamen zu bekommen.

Viele Grüße,
~ Florian