"Disc"-Felder in Foobar und mp3tag

Hallo!

In Foobar und in Mp3Tag habe ich mir folgende Tagfelder angelegt:

Disc Number=DISCNUMBER und Total Discs=TOTALDISCS

Wenn ich die Felder nun in Mp3Tag korrekt ausfülle, werden sie in Foobar nicht in den entsprechenden Feldern angezeigt, sondern eine zusätzliche Zeile mit (z. B. : 1/22).

Noch schlimmer umgekehrt: Sind die Felder in Foobar korrekt ausgefüllt, zeigt Mp3Tag gar nichts an!!!

Gibt es da einen Trick?

Mit allen anderen Feldern klappt die Synchronisation perfekt!

Grüße, Heiko

Um was für Audiodateien und Tags handelt es sich?

mp3 und flac. Tag Type id3v2|apev2|id3v1

Hab' gerade noch mal Mp3tag gecheckt. Dort ist bei "Lesen/Schreiben" alles angehakt. Bei ID3v2 ist ID3v2.3 UTF-16 aktiviert. War aber glaub' ich schon immer so drinnen.

Bei flac sollte es keine Probleme geben.

Bei Mp3 sieht es anders aus. Gibt es einen Grund wieso bei dir apev2 aktiviert ist?
Es ist allgemein besser nur ID3v2 (und vielleicht ID3v1) bei MP3s zu benutzen.
Die apev2 Tags verstärken das Problem.

Andereseits gibt es für Mp3 da gar keine Lösung, denn foobar und Mp3tag zeigen das Standard Discnumber Feld unterschiedlich an.
In der Datei selbst wird das x/y gespeichert.
Mp3tag zeigt das als
Discnumber = x/y
foobar aber als
DISCNUMBER=x
TOTALDISCS=y