Doppelte Tags finden (nicht automatisch löschen)

Hallo Gemeinde!

Ich bin heute erstmalig über Tracks mit doppelten Tags abseits des üblichen, zweimal vorkommenden YEARS gestolpert, würde gerne mal über meine Sammlung hinweg schauen, wo sowas noch vorkommt.

Die Forensuche führt mich ausreichend oft zu der Funktion "Doppelte Felder zusammenführen", ich würde mir diese Duplikate aber vor allem erstmal anschauen wollen.

Womit kann ich denn solche doppelten Tags finden (und dabei optimalerweise "YEAR" ignorieren)?

Bedankt!
Andre.

Du könntest einen Filter probieren:
"$meta_sep(year,_)" HAS _
Damit siehst du zumindest schon mal die Dateien, die mehr als 1x das Feld YEAR haben.
Du müsstest dann mal gucken, was da drinsteht. Das siehst du mindestens im Dialog "Erweiterte Tags" (alt-T). Da müssten dann die doppelten Felder schön untereinander stehen und können dann einzeln gelöscht werden. Ist vielleicht n bisschen mühsam, ich weiß nicht, wie viele Treffer der Filter liefert.

Alternativ kannst du mit einer Aktion vom Typ "Doppelte Tag-Felder zusammenfassen" und einem anderen Trennzeichen als \\ dir anzeigen lassen, was in den doppelten Feldern mal drin gestanden hat und jetzt in einem Feld steht.

Ne, Missverständniss: YEAR ist quasi der einzige Doppel-Tag, den ich NICHT finden will (ich arbeite mit MediaMonkey, der legt den unbeirrbar neu an, damit muss ich leben). Alle anderen Doppel-Tags möchte ich finden, weiss aber im Vorfeld eben nicht, welche Felder/Tags evtl. betroffen sind.

Gibts dazu ne effizientere Lösung, als nach dem obigen Muster alle möglichen Tags zu durchsuchen?

Per ALT+T wurden mir die gefundenen doppelten Tags nur pro FIle angezeigt, nicht mehr Mehrfach-Auswahl. Dann müsste ich ja wissen, in welchen Dateien es vorkommt, was ich nicht weiss, sondern rausfinden will.

Ich kenne keine Funktion, mit der man so einen Schrotschuss für die Anzeige oder den FIlter hinkriegt. Die Pseudofelder _ALL oder _TAG führen zu keinem Ergebnis.

Du könntest aber ggf. einen Export mit $list() ausführen und dann in der erzeugten Ausgabe nach dem Komma suchen.
https://hilfe.mp3tag.de/main_scripting.html

Hi Ohrenkino, danke für die schnellen Antworten!

Ich habs anders lösen können, aber Du hast mich definitiv auf den richtigen Weg geschoben: Während ich mit MP3Tag herumgespielt hab, um die Tracks zu finden, erinnerte ich mich dunkel, dass MediaMonkey eine "Datenbank-Einträge stimmen nicht mit den ID-Tags überein"-Suchfunktion hat, deren Treffer ich mir nie erklären konnte. Das waren genau meine Tracks.

Der "Hindernis-Lauf" bestand für mich darin, dass MP3-Tag diese doppelt gespeicherten Tags in der Anzeige zusammenfasst, wenn man mehrere Tracks auswählt, deswegen hab ich diese Tag-Duplikate bisher nie gefunden. In der Einzel-Track-Anzeige war alles erkennbar.

Problem gelöst, bedankt!
Andre.