Ein paar Verbesserungsvorschläge bezügl. Aktionen


#1

Hallo Florian,

ich habe heute mal ein paar allgemeine Verbesserungsvorschläge und zwar geht es um die "Aktionen".

Könnte man:

  • Das Aktions-Fenster vielleicht vergrößern, so daß auch etwas längere Einträge lesbar bleiben würden?
    Noch besser wäre es, wenn man die Fenstergröße selber verändern könnte und diese Einstellung auch gespeichert würde.
  • Ich habe mittlerweile einige Aktionen definiert und eigentlich laufen diese Regeln auch wunderbar, nur leider habe ich letztens ab und an Ärger, daß eine dieser Regeln unter bestimmten Voraussetzungen für Fehler sorgt. Bei der Fehlermeldung von Mp3tag kann man leider nicht entnehmen welche Regel das genau ist. Könnte man das noch so umgestalten, daß die entsprechende Regel noch angezeigt werden würde oder könnte man die Regeln mit Nummern versehen, dann könnte man unter Aktionen ja ganz schnell sehen welcher Eintrag verantwortlich ist.
  • Eine kleine Funktion zum Testen seiner Regular Expressions wäre sehr schön. Jetzt muß man immer aus Aktionen raus und muß seine Regeln "in Natur" testen. Schön wäre es, wenn es eine kleine Testumgebung gäbe.

    Einfach zwei Textfelder, in der einen kann man den Regular Expression eintragen und im unteren Textfeld einen Dateiname und dann einen Knopf zum Testen und dann noch darunter das Ergebnis des Tests. Damit ließen sich viel schneller neue Regeln erstellen und testen!

Viele Grüße,
Zocko

#2

Hallo Zocko,

den ersten Vorschlag habe ich im aktuellen Development Build einebaut.

Zu Deinem zweiten Vorschlag habe ich noch eine Frage: welche Aktionen können denn solche "Fehler" bringen?

Viele Grüße,
~ Florian


#3

Hallo Florian,

danke, daß du einen meiner Vorschläge in die neue Version von Mp3tag integriert hast :smiley:

Also der Fehler kam bei mir bei Regular Expressions und zwar bei einer Aktion, die unter bestimmten Voraussetzungen ins Leere läuft.

Feld: _FILENAME
Regulärer Suadruck: ^(.*) - (.{1})(.*)
Treffer ersetzen durch: $caps(\("$1"\) - $upper\("$2"\)$lower\("$3"\)

Eine Datei mit einem Namen wie: "02 - Radiohead - Creep.mp3" führt dann zu einem Fehler.

Viele Grüße,
Zocko


#4
QUOTE (Zocko @ Aug 9 2004, 08:11 PM)
Hallo Florian,

danke, daß du einen meiner Vorschläge in die neue Version von Mp3tag integriert hast :smiley:

Also der Fehler kam bei mir bei Regular Expressions und zwar bei einer Aktion, die unter bestimmten Voraussetzungen ins Leere läuft.

Feld: _FILENAME
Regulärer Suadruck: ^(.*) - (.{1})(.*)
Treffer ersetzen durch: $caps(\("$1"\) - $upper\("$2"\)$lower\("$3"\)

Eine Datei mit einem Namen wie: "02 - Radiohead - Creep.mp3" führt dann zu einem Fehler.

Viele Grüße,
Zocko


Hallo Zocko,

statt $caps(("$1") - $upper("$2")$lower("$3") müsstest Du denke ich $caps("$1") - $upper("$2")$lower("$3")
verwenden - dann kommt der Fehler auch nicht mehr :wink:

Viele Grüße,
~ Florian


#5

Hallo Florian,

danke für den Tip, hatte gar nicht gesehen, daß da eine Klammer zu viel drin war :huh:
Das kam aber sicherlich auch deshalb, weil nur ab und an dieser Fehler auftrat und sonst diese Regel funktionierte :stuck_out_tongue:
Naja, hatte die Regel vor einiger Zeit noch mal neu erstellt und ab da ging's dann, hatte auch das Regelset noch mal umgestellt, ab da kamen auch keine Fehler mehr :slight_smile:
Mit der RegEx-Engine macht das Taggen gleich noch mal soviel Spaß :smiley:

Viele Grüße,
Zocko


#6

Hallo Zocko,

Super! Freut mich, dass es auch verwendet wird :slight_smile:

Viele Grüße,
~ Florian