einen Filenamenteil in mehre TAGfelder

Hallo Leutz,

mein Musiksammlung ist
Buchstabe\Artist\Year - Album\Track - Title.ext
sortiert
wie bekomm ich mit Dateiname > TAG import in einem Rutsch den Artist in die

Tag Felder "Artist", "AlbumArtist", "Album Artist" und "Publisher"

wenn das überhaupt geht ?

schon mal Danke

LG
FLACtagger

rot = edit
@ gnor; ja so hatte ich es gemeint :huh:

Mit Dateiname->Tag fällt mir keine Möglichkeit ein. Du kannst aber die Aktion Tag-Felder importieren nehmen:

Quellformat: $repeat(%_parent_directory% + ,4)
Formatstring: %artist% + %band% + %album_artist% + %publisher% +

Anmerkung: Statt %band% und %album_artist% musst du deine entsprechenden Tagfeldnamen angeben. Normal heißt der Albuminterpret %band% und von Album Artist habe ich noch nie was gehört. (Falls du die Namen zwischen den Prozenten die weißt, kannst du das nachschauen, wenn du auf die Spaltennamen rechtsklickst und die entsprechende Spalte anwählst.)

Außerdem habe ich jetzt mal angenommen Track - Title ist der Dateiname, sonst funktioniert das mit dem Parent-Directory nicht.

mfG
gnor

Hallo gnor

dein Vorschlag scheint mir logisch
nur finde ich in MP3TAG nichts wo ich das anwenden könnte :huh:

kannst du mir mal etwas genauer sagen wo und wie ich da vorgehen muss

Bitte !

LG
FLACtagger

Schöner Trick!

Noch einmal mit anderem Beispiel:
Aktionstyp 7: Tagfelder importieren
Quellformat: $repeat(%ARTIST%÷+÷,4)
Formatstring: %A1%÷+÷%A2%÷+÷%A3%÷+÷%A4%÷+÷
Hinweis: Ersetze jedes ÷ Sonderzeichen durch ein Leerzeichen.

DD.20090923.1147.CEST

Hi Leutz

da hattet ihr bei mir etwas zu viel Kenntnis vorausgesetzt !

bis heute morgen wusste ich überhaupt nicht was Aktionen oder Aktionsgruppen sind :whistling:
aber nun habe ich es gefunden und funktioniert sogar dank genauem Beispiel,
"alt+5" kenn ich nu auch schon :smiley:

scheint ja sehr umfangreich Veränderungen an den TAG zu ermöglichen,
hoffe nur ich versteh das auch irgendwann voll zu nutzen.

besten Dank vorerst

LG
FLACtagger

Ich denke, der Artist ist noch nicht gegeben?

Tut es, ich habe auch lange gebraucht, um die Funktionen zu entdecken, aber sie ersparen einem eine Menge Zeit und Arbeit.

mfG
gnor

Das ist doch nur ein anderes Beispiel, um zu verdeutlichen, wie diese Methode funktioniert.

DD.20090924.0410.CEST

Ach so, dann hatte ich dich falsch verstanden. Ich dachte, es wäre ein anderer Weg zur Lösung (meistens gibt es ja mehrere).

mfG
gnor