Eingaben auf der linken Seite werden nicht übernommen

Hallo!

Ich nutze die Version: v2.49b.

Versuche meine alten Mp3s mit i3Tags zu versehen, damit ich die Titel auch im Autoradio angezeigt bekomme. In der Spalte Filename stehen die Songs mit ihrem Dateinamen Bsp: "The Sweet - Ballroom Blitz" und auf der linken Seite könnte man jeweils in einer Zeile

Titel
Interpret
usw.

eingeben. Dies habe ich schon mehrfach gemacht, aber beim Speichern werden meine Eingaben nicht übernommen. Ich bekomme zwar eine Meldung, daß Datei 1 von 1 gespeichert wurde, aber jede Änderung wird quasi rückgängig gemacht. Was mache ich falsch?

Habe auch den Dateinamen 2 mal im kurzen Abstand angeklickt und Enter gedrückt, aber nur bei wenigen Songs wird der Dateiname übernommen, dann allerdings auch der komplette Dateiname in der Zeile "Titel". Das ist nicht das, was ich möchte. Hätte es schon gern, daß dort unter Titel auch der Titel steht und unter Interpret die Band oder der Sänger!

Ich kämpfe schon ne Weile mit diesem Programm, ich versuche es immer wieder.. und heute habe ich mich, nach mehr als 3 h versuchen auf die Suche nach Antworten gemacht und dieses Forum hier gefunden. Habe mir hier schon etliche Seiten durchgelesen bzw. überflogen, aber zu meinem Problem hab ich bislang nichts finden können.

Bitte keine englischen Threads empfehlen, denn ich kann kein englisch. Würde mich sehr über eine Antwort freuen, wenn möglich mit Erklärungen für Anfänger (das Programm ist nicht grad selbsterklärend, wenn man keine Ahnung von diesen Dingen hat), denn im Moment sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr! Hab irgendwie aufgegeben, noch eine Lösung zu finden.

Ich befürchte, dass du (leere) APE Tags hast, die dann die V2-Tags in der Anzeige überschreiben.
Checke deshalb bitte 2 Dinge:

  1. Welche Tag-Typen liest du? Wenn du APE bei Lesen angehakelt hast, mach das bitte aus.
    Das kannst du bei Extras>Optionen>Mpeg sehen.
  2. Welche Tag-Typen sind in den Dateien enthalten?
    Das siehst du entweder pro Datei im Dialog Erweiterte Tags (Alt-T) oder wenn du einen Filter setzt:
    %_tag% HAS APE
    Alle Dateien, die dann gezeigt werden, haben APE Tags.

Falls die APE Tags hier dazwischenfunken, dann ...

  • markiere alle per FIlter gefundenen Dateien (wenn das sehr viele sind, mach es häppchenweise)
  • schneide in der Dateiliste mit Hilfe des Kontextmenüs die Tags aus
  • füge sie sofort wieder ein.
    Damit werden die APE-tags entfernt.
    Prüfe, ob jetzt deine Änderungen zu sehen sind.

Schau diese bildliche Anweisung

_______________ :w00t: _______________ :book:


Vielleicht habe ich das alles mit den APE-Tags zu kompliziert gedacht.
Wenn du Eingabe im Tag Panel (linke Eingabemöglichkeit) auch in der Datei sehen willst (bitte nicht Dateinamen und Title verwechseln), dann musst du ....
wenigstens eine Datei ausgewählt haben (wenn du mehrere in der Dateiliste ausgewählt hast, werden die aktualisierungen allerdings auf alle markierten Dateien angewendet - das ist meistens nur nach der Eingabe von Artist und Album sinnvoll)
Nach der Änderung musst du Strg-S drücken oder das Diskettensymbol anklicken. Erst dann werden die Änderungen gespeichert.

MP3tag hat die Möglichkeit, bestehende Informationen, aus der einen Eigenschaft in eine andere zu überführen.
z.B. wenn der Dateiname schon ARTIST und TITLE enthält, kannst du in einem Rutsch mit dem Konverter "Dateiname - Tag" f+r alle Dateien die Tags füllen lassen, die einem vorgegebenen Muster entsprechen.
Wen das Beispiel
The Sweet - Ballroom Blitz.mp3
typisch ist,
Kannst du mit dem Konverter und der folgenden Eingabe:
%artist% - %title%
die Information aus dem Dateinamen in die Tags überführen.

Wenn die Informationen da allerdings nicht sichtbar werden, dann muss doch der Sermon über APE-tags wieder her :wink:

Guten Morgen!

Dieses Bild bzw. dessen gezeigte Einstellungen waren die Lösung. Nur ein Paar Häkchen zu viel und schon geht nix. Suuuper. Danke schön!!

@ohrenkino: Die Einstellungen, wie sie DJ Mucke zeigt, waren des Rätsels Lösung! Danke Dir für Deine Mühe!