Einige Cover nur auf Windows zu sehen

Hi,

ich habe mich nun einige Tage damit beschäftigt doch ich komme nicht zu einem Ergebnis.

Ich brauche mal eure Hilfe.

Einige Dateien haben zwar ein Cover doch dieser wird auf meinem Android Apps nicht angezeigt.

In Windows sind diese zu sehen. Also im WinExplorer (Bilder ansicht), Mediaplayer usw.

Einfach überall.

Dann synchronisiere ich die selben Dateien mit meinem Android Hand und die Apps dort können das Cover nicht lesen. Mein Mediaplayer ist MXPlayer.

Sobald ich das sehe muss gehe ich dann zu Mp3 Tag. Ich exportiere das Cover und importiere es wieder in die Dateien. Also eigentlich speichere ich diese einfach wieder mit dem exportierten Cover.

Wenn ich das mit mp3Tag speichere sind die Cover IMMER zu sehen. Auch auf meinem Androiden. Doch wenn ich welche von Freunden bekomme sind die nur auf Windows zu sehen.

Ich habe das Ziel auf Windows schon erkennen zu können welche auf meinem Androiden zu sehen sein werden und welche nicht. Doch ich lese die Dateien aus und erkenne keinen Unterschied.

Hat einer von euch eine Idee wie ich schnell prüfen kann ob die Cover "vernüftig" eingepflegt wurden?

Ich lade euch mal einige Beispiel Dateien hoch.

Die Dateien sind auf zwei Ordner. Der eine Ordner ist die Ursprungsdatei inkl. Cover welche aber nur auf Windows zu sehen sind. Und beim zweiten Ordner habe ich mit mp3tag das Cover erneut hineingespeichert.

Hoffe jemand findet die Unterschiede.

Danke im Voraus!!

https://drive.google.com/drive/folders/1Cov...Y1K?usp=sharing

Du kannst dir Dateien ohne eingebettete Bilder anzeigen lassen mit einem Filter:
%_covers% MISSING

Vermutlich geistern in den Verzeichnissen Bilddateien herum, die dann der Windows Explorer zur Anzeige nimmt.

Edit: in der Datei, die nur auf Windows geht, ist für die Grafik kein Typ gespeichert (welches Programm das auch immer tut).
Du könntest dir also einen Filter bauen mit
%_cover_mimetype% MISSING

Cool! Vielen Dank für deine Zeit. Ich beobachte das mal! Aber ich denke das schon ein wesentliche größerer Schritt um mir Zeit zu ersparen! Danke

ps

Mir fällt gerade auf dass ich das ja selber fixen könnte. Weißt du wie es in den Aktionen machen könnte

    1. Prüfe mit Filter ob kein Typ vorhanden
    1. Wenn dem so ist vergib Typ Front Cover

Kann man das automatisieren?

Hi,

Mir fällt gerade auf dass ich das ja selber fixen könnte. Weißt du wie es in den Aktionen machen könnte

    1. Prüfe mit Filter ob kein Typ vorhanden
    1. Wenn dem so ist vergib Typ Front Cover

Grüße

Filter kann man nicht per Aktion setzen.
Den Cover-Typ kann man auch nicht per Aktion setzen.
Der Umweg geht über Bild exportieren und dann gleich wieder importieren und dabei den Typ setzen.

Danke für deine Erfahrung. Dann brauche ich ja nicht nach einen anderen Weg suchen.

Hi,

Mal eine weiter Bitte.

Kannst du den Filter erweitern dass alle Dateien ausgeschlossen werden, welche gar kein Cover haben. Dann kann ich "defekte" Cover schneller finden.

ZUrzeit zeigt er mich natürlich auch diese Dateien an. Und dass sind bei mir sehr viele die kein Cover haben.

grüße

das was ich gefunden habe in deinen Dateien:
Es wird weder das Format noch ein Typ angezeigt.
Also kann man nach keinem dieser Kriterien im AUsschlussverfahren filtern.
Auf der anderen Seite: wo man nichts exportieren kann (weil nichts da ist) kann auch nichts wieder importiert werden. Also eigentlich wird kein Schaden entstehen.

Welches seltsame Programm bettet denn die Bilder so fehlerhaft ein?

  1. Welches Programm: keine Ahnung. Müsste ich fragen. Ich habe ja jetzt erst herausgefunden wo der Fehler ist.

  2. Ich muss nichts exportieren und importieren. Ich habe herausgefunden dass ich bei mp3 Tag das Cover rechtsklicken muss und auf FrontCover klicken muss. Dann speichern. Und das Cover ist wie es soll.

  3. Ich habe das mit deinem Ausschlussverfahren nicht verstanden.

Du sollst das ja so lassen wie es ist. Der filter nur zwei schritte machen

  1. erst ausblenden welche Tracks gar kein Cover haben
  2. Dann ausblenden welche dateien mit Cover keinen Typ gespeichert haben

Geht das so nicht? Also einen Filter erstellen der diese zwei Bedingungen zusammen erfassen kann?

Wenn du mit dem Filter nicht zurecht kommst, dann kannst du in der Mp3tag Listenansicht eine Spalte oder mehrere Spalten definieren, um Daten zu zeigen, welche zum Thema "Cover" in Mp3tag erreichbar sind, siehe Mp3tag Hilfe, Thema "Spaltenauswahl": zum Beispiel ... %_covers% ... %_cover_type% usw.

Siehe auch dort ...
View Column for MP3 Files Embedded Artwork Size?
Codec
https://docs.mp3tag.de/format

DD.20180201.1002.CET, 20180202.1130.CET

probier mal
%_covers% PRESENT AND %_cover_mimetype% MISSING

Danke beide Ideen sind sehr nützlich und die habe ich dem Zettel.

Den Filter habe ich auf die schnelle getestet und der hilft Zeit zu sparen! Danke für deine Zeit.

Habe mir die spalten eingerichtet Doch die Problembehafteten Dateien werden über die Spalte nicht erkannt. Alles sieht gleich aus.

Auf dem Foto hier sind zwei Dateien. Die m4a ist eigentich fehlerhaft. (das ist auch über den Filter sofort ersichtlich). Die Spalte jedoch habe ich irgendwie falsch eingestellt. Kann da einer helfen?




Du brauchst auch eine Spalte für "cover_mimetype."
Leg mal eine mit dem Wert $if(%_cover_mimetype%,Ja,nein)

Stimmt das geht. Aber auch tracks ohne Cover werden angezeigt.

Ich habe zwar den Filter. Jedoch frage ich mich ob man diesen filter auch in eine Spalte einfügen kann.

%_covers% PRESENT AND %_cover_mimetype% MISSING

Danke

Nein, kann man nicht. Ein Filter reduziert eine zuvor geladene Menge Dateien auf jene, die dem Kriterium entsprechen. Da Spalten immer gezeigt werden, würde der "Filter" immer wirken.
Du kannst aber eine Funktion anwenden, wie User poster sie schon beschrieben hat:
$if(%_cover_mimetype%,Ja,nein)

Danke verstanden.

Spalten-Definition:
Name=CoversMimetype
Wert=$if(%_covers%,'C',)$if(%_cover_mimetype%,'M',)

DD.20180202.2038.CET

Auch dir ein Danke! Klappt bin zufrieden.