Einige grundlegende Fragen

Hallo mp3-Tag-Team,

ich lese hier nun schon länger und benutze auch euer Tool, um meine Mp3s Tag-technisch voranzubringen.

Leider weiß ich nun garnicht so genau wie ich mich hier bzgl. meines Problems äußern soll.

Ich habe eine Vielzahl an Mp3s, und mach alles noch in Handarbeit. Also Ordner auswählen, und wenn der Tag nicht stimmt, und auch das Cover nicht an seiner Stelle ist, füge ich das ebenfalls per Hand hinzu.

Das habe ich nun fast mit meinen ganzen Mp3s gemacht mehre tauschend Stk an der Zahl (grob).

Nun habe ich mir gedacht, daß ich diese Arbeit nicht wieder machen möchte, und schob die ganzen Ordner als Kopie auf eine Wechselfestplatte, also als Sicherung.

Nachdem ich nun ein neues Betriebssystem mein Eigen nennen darf, habe ich mit schrecken feststellen müssen, daß meine ganze Arbeit zunicht ist.

Die Hälfte der Mp3s sind wieder komplett "blank", also jegliche, von mir hinzugefügten Tags sind wieder verloren gegangen?

Nun zu meinen Fragen:

  • Was habe ich damals falsch gemacht, ich hab ja nach der Handarbeit immer alles gespeichert und dann auch in allen gängigen Playern getestet, da war dann auch alles ok (iTunes, Winamp, WMP)?

  • Die Files waren/sind alle nicht schreibgeschützt!

  • Geht das überhaupt, daß man die Tags für immer dann abspeichert oder ist das einfach "normal", wenn man die Files rumschiebt?

Ich frag deshalb weil ich mich nun wieder an diese "Handarbeit" setzen möchte, damit es wenigstens in der jetztigen Betriebssystemphase eine Weile "gut" aussieht.

Ich hoffe ich störe euch nicht allzu arg mit diesen Fragen, ich hab echt keinerlei andere Post zuvor hier im Forum gefunden, vllt. hab ich aber auch einfach falsch gesucht.

ansonsten, schonmal Danke und bis dann,

David

Tja, was damals war ... dazu fällt mir ein ... yeah yeah yeah ...

Es gibt in der Welt verbreitet mehrere Tagging Formate, u. a. ID3 und APE.

Wenn du dein Mp3tag auf APE lesen eingestellt hast, dann kann Mp3tag den vielleicht vorhandenen ID3 Tag nicht sehen und du die dort gespeicherten Daten auch nicht.

Du solltest deshalb prüfen, welche Tagging Formate du bei welchen Dateien angewendet hast.
Spalte in der Listenansicht aktivieren.
Name: TagRead (TagTypes)
Wert: %_tag_read%[ (%_tag%)]
Das gibt dir die Auskunft welches Tagformat aktiv ist und welche Tagformate in der Datei vorhanden sind.

Das wäre aus meiner Sicht der erste Schritt.
Alle anderen Vermutungen, ob der Betriebssystemwechsel ... oder so ... treffen vermutlich nicht zu.
Erzähle dann 'mal wie deine Geschichte weiter geht.

DD.20100108.1705.CET

Ok, hab ich jetzt eingestellt...

Bei den Files, welche ich eigentlich konstant immer wieder verändern darf steht z.B.

"ID3v2.3 (ID3v1 Lyrics3v2 ID3v2.3)"

So.

Kann man da nun bereits was erkennen?

Ich erkenne daran erst einmal nur wenig. Offensichtlich hattest du das APE Tagformat nicht eingesetzt. Diese mögliche Fehlerquelle scheidet damit aus.

Es sollte sich noch jemand in den Thread einschalten, der etwas zum Tagformat "Lyrics3v2" sagen kann.

Was meinst du mit "konstant immer wieder verändern"?

Welche Tag Felder siehst du in der erweiterten Tag Ansicht?
Welche Felder vermisst du?

Welche Einstellungen sind bei Mp3tag/Extras/Optionen/Tags/Mpeg vorhanden?

DD.20100108.1848.CET