Export Hilfe

Moin Moin alles zusammen

Ich habe hier schon viel Hilfe gefunden nur jetzt komme ich leider an meine grenze .
Wie man in der Box sieht würde ich gern eine Export erweitern.

$filename(%_folderpath%%albumartist% - %album% Tracklist.txt,ansi)Label - Album: %albumartist% - %album%
YEAR.........: %year%
GENRE........: %genre%
CODEC........: %_codec%
QUALITY......: %_vbr% %_bitrate% kBit/s
CHANNELS.....: %_samplerate% kHz %_mode%
SIZE.........: %_total_size%
TRACKS.......: %_total_files%
PLAYTIME.....: %_total_time%
Tracklist....:

$loop(%track%,2;%_filename_ext%)%artist% - %title% 
$loopend()

Zu meinem Problem ich habe meine Sammlung wie folgt aufgebaut
Artist oder Label - Album
CD
Cover

oder
CD 1
CD 2
Cover
u.s.w

Mit der Export würde ich jetzt gern eine Datei erstellen die in dem Obersten Ordner ist (Artist oder Label - Album),und wenn es geht in der Datei getrennt da gestellt .

Hier mal in der Box wie ich mir das vorstelle .

$filename(%_folderpath%%albumartist% - %album% Tracklist.txt,ansi)Label - Album: %albumartist% - %album%
YEAR.........: %year%
GENRE........: %genre%
CODEC........: %_codec%
QUALITY......: %_vbr% %_bitrate% kBit/s
CHANNELS.....: %_samplerate% kHz %_mode%
SIZE.........: %_total_size%
TRACKS.......: %_total_files%
PLAYTIME.....: %_total_time%
Tracklist....:

CD 1
xxx
xxx
xxx
xxx
u.s.w


CD 2
xxx
xxx
xxx
u.s.w


$loop(%track%,2;%_filename_ext%)%artist% - %title% 
$loopend()

Ich hoffe es kann mir wer helfen das mit der Export zu erstellen

Danke schon mal für die nette Hilfe.

Ich werde nicht so ganz schlau aus dem Beispiel, das du gibst.
Ich sage mal, was ich mir denke, wie es gemeint sein könnte:

Es gibt einen Kopf mit Jahr, Genre etc.
Dann soll dies für jede CD wiederholt werden.
Und dann kommt die Liste der Tracks pro CD.

Meiner Ansicht nach stimmt die Struktur nicht, da sich die Bitrate, das Genre eigentlich von Datei zu Datei ändern können.
Auch sind solche daten wie total_files eigentlich nirgendwo gespeichert, oder?
Egal, du wirst das schon hinkriegen.
Also: wenn du für die betroffenen Dateien DISCNUMBER gespeichert hast, dann kannst du mit geschachtelten $loop-Anweisungen die Dateien pro CD ausgeben.

$loop(%album%)
Es gibt einen Kopf mit Jahr, Genre etc.
$loop(%discnumber%)
Dann soll dies für jede CD wiederholt werden.
$loop(%track%)
Und dann kommt die Liste der Tracks pro CD.
$loopend()
$loopend()
$loopend()

Also das meiste habe ich mir hier raus gesucht
http://help.mp3tag.de/options_export.html

Der Kopf ist nur eine grobe übersicht und das mir den Genre , total_files .klapt ja alles Dank der Hilfe.

Also versuche ich es mal anders ,

Ich habe folgenes

ordner 1 Heist (Artist oder Label - Album)
Da drin habe ich dann ein oder mehrer Unterordner z.b
CD 1
CD 2

wenn ich jetzt mit die Oberen Export ausführe habe ich in CD 1 eine txt und in CD 2 eine txt ,
aber ich möchte das er mir die txt in den Ordner (Artist oder Label - Album) erstellt und nicht in den Unterordner CD 1 ,CD 2.
Im tag selber habe ich die CD nr vergeben mit 1,2,u.s.w

Das soll denn so aussen

Label - Album: XXX - XXX
YEAR.........: 2013
GENRE........:
CODEC........:
QUALITY......:
CHANNELS.....:
SIZE.........:
TRACKS.......:
PLAYTIME.....:
Tracklist....:

CD 1
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
u.s.w.

CD 2
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%

Das verstehe ich nicht. die Report-Datei wird eigentlich im obersten Ordner erstellt - es sei denn, man hat die option "eine Datei pro Verzeichnis" gewählt.

Lach Danke das hat mir schon mal geholfen :w00t:

Versuchen wir mal das nächste Problem zu Lösen .

Ich würde gern in der Datei eine getrennte dastellung haben für jede CD so wie unten dagestellt.
Jetzt würde ich gern wissen ob man %discnumber% aus zuweissen kann damit ich eine trennung in der datei machen kann .

Das hätte ich gern.
CD 1
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
u.s.w.

CD 2
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
u.s.w.

Das hier habe ich jetzt

%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%

Das grobe layout habe ich schon in Post #2 beschrieben: du brauchst mehrere $loop().
ich hoffe mal, dass das ALBUM immer gleich heißt und nur in DISCNUMBER der Unterschied festgehalten ist.
Deshalb heißt die "Looperei" mehr oder weniger:
Schau dir die Alben an (und schreib den Kopf) = $loop(%album%)
Schau dir DISCNUMBER an = $loop(%discnumber)
und für jede DISCNUMBER schreibe alle Tracks = $loop(%track%)
und von den gefundenen Dateien schreibe immer %artist% - %title%

Das macht Summasummarum 3 loops, die am ende alle wieder geschlossen werden müssen:
$loopend()
$loopend()
$loopend()

Aber das steht eigentlich schon alles in post #2.
Ich weiß allerdings nicht, was du meinst mit

Fehlt da was hinter "aus"?

Das geht ja auch alles wunderbar keine Frage
nur ich würde es gern getrennt dastellen und nicht untereinander
Mit der Lösung die du mir da gibst schreibt er mir das alles untereinader.

Ich würde aber gern zwei lehrzeilen zwischen jeder CD haben .
CD 1
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
u.s.w.

Die Trennung hier da kommt es mir drauf an die ich gern hätte

CD 2
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
%artist% - %title%
u.s.w.

Du kannst wahlfreien Text zwischen den $Loop() ... $loopend()-Befehlen angegeben.
Also z.B.
$loop(%album%)
Es gibt einen Kopf mit Jahr, Genre etc.

$loop(%discnumber%)

CD %discnumber%
$loop(%track%)
%artist% - %title%
$loopend()
Ende von CD %discnumber%

$loopend()

$loopend()

Die Leerzeilen müssten ausgewertet werden

Mega großes danke alles wunderbar und so wie ich es möchte

Noch mal vielen Danke für deine Hife .

Gern geschehen :wink:

Vielleicht postest du noch das Export-Skript, was am Ende dabei rausgekommen ist - dann haben auch noch andere was davon.

Klar das ist das ergebnis.

$filename(%_folderpath%%albumartist% - %album% Tracklist.txt,ansi)Label - Album: %albumartist% - %album%
YEAR.........: %year%
GENRE........: %genre%
CODEC........: %_codec%
QUALITY......: %_vbr% %_bitrate% kBit/s
CHANNELS.....: %_samplerate% kHz %_mode%
SIZE.........: %_total_size%
TRACKS.......: %_total_files%
PLAYTIME.....: %_total_time2%
Tracklist....:
$loop(%discnumber%)
CD %discnumber%:
$loop(%track%)%artist% - %title%
$loopend()
$loopend()

Guten Tag,

also erstmal danke für diese Exportfunktion das ist genau das was ich gesucht habe.
Allerdings habe ich noch ein Problem damit.

bei z.B. Alben mit mehreren CDs steht dann in der Trackliste immer folgendes... (rot markiert)

Artist.......: Wolfgang Petry
Album........: Ab Ins Heu - Die Grosse Scheunenfete (CD 1)
YEAR.........: 2012
GENRE........: Schlager
CODEC........: FLAC
QUALITY......: LOSSLESS
CHANNELS.....: 44100 kHz Stereo
SIZE.........: 1,06 GB
TRACKS.......: 42
PLAYTIME.....: 02:25:04

Tracklist....:

CD 1:

  1. Wolfgang Petry - Weiß Der Geier (Radio Version) (03:43)
  2. Norman Langen - Pures Gold (03:19)
  3. Bernhard Brink - So Oder So (Xtreme Sound Party Mix) (03:41)
    ....

CD 2:

  1. Olaf Henning - Cowboy & Indianer (Komm' Hol Das Lasso Raus!) (Hit Version) (03:14)
  2. Tim Toupet - So Ein Schöner Tag (Fliegerlied) (Partymix) (03:29)
  3. De Randfichten - Du Kleine Fliege (Xtreme Sound Party Mix) (02:57)
    ....

Irgendwie hätte ich dort gern anstelle von CD 1, die anzahl der CDs stehen.
Habe es schon mir dem Parameter %totaldiscs% probiert und das klappt auch,
aller dings heisst es dann...

Album........: Ab Ins Heu - Die Grosse Scheunenfete (CD 1) (2)

ich hätte jedoch gern das dann dort nur (2 CD) (3 CD) (4 CD) ect... steht. Irgendwie steh ich da etwas auf dem schlauch und ich hoffe ihr habt da eine Idee für einen Anfänger :wink:

Danke

PS:

im Moment sieht es bei mir so aus :

$filename(%_folderpath%Tracklist.txt,ansi)Artist.......: %artist%
Album........: %album%
YEAR.........: %year%
GENRE........: %genre%
CODEC........: FLAC
QUALITY......: LOSSLESS
CHANNELS.....: %_samplerate% kHz %_mode%
SIZE.........: %_total_size%
TRACKS.......: %_total_files%
PLAYTIME.....: %_total_time2%

Tracklist....:

$loop(%discnumber%)
CD %discnumber%:

$loop(%track%,2;%_filename_ext%)%track%. %artist% - %title% (%_length%)
$loopend()
$loopend()

Ich vermute mal, dass du bei ALBUM auch "...(CD1)" eingetragen hast.
MP3tag verändert ohne weitere Anweisung keine Daten. Und es fügt keine hinzu. Und da in deinem Exportscript bei ALBUM kein %discnumber% steht, unterstelle ich, dass diese Beschriftung genau so in ALBUM steht.
Du könntest für %album% auch eintragen $replace(%album%,CD1,,CD2,) Das wirft dann aus jedem Albumtitel beim Export CD1 oder CD2 raus.