Export in Excel fragen


#1

Hi
Ich habe eine Exportdatei wie folgt gemacht:
[EXPORTHEADER]
HEADERLINE01=Track;Interpret;Titel;Länge;Ordner;

[EXPORTRECORD]
RECORDLINE01=%_recordnumber%;%artist%;%title%;%_length%;%_directory%

[EXPORTFOOTER]

[EXPORTSORT]
SORT=15 9

[EXPORTEXTENSION]
EXTENSION=csv

Jetzt meine Frage ob man das in eine MS Excel 2003 Datei direkt exportieren kann? Wenn ich bei ?EXTENSION=xls? hinschreibe tut das Excel die ganzen versch. Spalten in eine einzige!
Des weiten geht es darum eine Liste von einer Mp3 CD fürs Auto zu erstellen. Jetzt habe ich schon eine Nummerierung am Anfang (ersten Spalte) mein Autoradio (Pioneer) fängt aber in jedem Ordner eine neue Nummerierung an. Kann man das so exportieren das die Nummerierung bei jedem Ordner neu anfängt?
Kann ich, wenn ein Neuer Ordner anfängt auch eine Zeile mit nur dem Ordnernamen ausgeben?
Kann ich die erste Zeile ?Track Interpret?? fett gedruckt ausgeben?
Das ganze soll so ungefähr aussehen (im Exel):

Track Interpret Titel Länge Ordner (soll fettgedruckt sein)
Rock (fett)
1 Beck Beautiful Way 05:43 Rock
2 Beck Looser 03:54 Rock
3 Blink 182 All The Small Things 02:47 Rock
4 Blondie Maria 04:08 Rock
Soft (fett)
1 Dido Thank You 03:45 Soft
2 Eagles Hotel California 06:30 Soft
3 Fugees Killing Me Softly 04:56 Soft
4 Kim Wilde Cambodia 03:55 Soft

Usw....

MfG Rolf


#2

Hallo Rolf,

Excel hat ein binäres Dateiformat. Mp3tag kann nur in ein Textformat exportieren, weshalb CSV (Comma Seperated Values) hier das Format der Wahl für den Import in Excel ist.
Wenn die Spalten falsch angezeigt werden, kannst Du versuchen die Datei aus Excel heraus zu öffnen. Das macht in dem Fall oft einen Unterschied.

Du kannst alle Dateien eines Ordners mit Tracknummern versehen und diese dann über $num("%track%",2) exportieren.

Nein, das geht zumindest nicht in einem Durchlauf. Wenn Du jedes Verzeichnis einzeln exportierst und die Option Daten anhängen verwendest, ist das natürlich schon möglich.

Nein, das ist nicht möglich, da Mp3tag wie gesagt nur textbasiert exportiert. Das müsstest Du dann in Excel nachbearbeiten.

Viele Grüße,
~ Florian