Extrem lange Speicherzeiten bei NAS-Zugriff

Hallo,

ich nutze seit ewigen Zeiten MP3Tag für Windows, allerdings im Bootcamp eines Mac. Meine zu taggenden Daten liegen auf einer NAS. Unter Windows ist der lesende und vor allem der schreibende Zugriff kein Problem. Vor längerer Zeit bin ich dan auf eine unter macOS lauffähige Version (Wine?) gestoßen und habe diese installiert und genutzt. Alles funktionierte zunächst zu meiner vollen Zufriedenheit, allerdings musste ich feststellen, dass das Speichern von mit MP3Tag geänderten Files auf der NAS jetzt plötzlich Ewigkeiten dauert - mehrere Minuten bei einem Album. Auch das Einlesen benötigt deutlich mehr Zeit als unter Windows. Mit dem Erscheinen von MP3Tag für Mac und der Anschaffung eines aktuellen Mac hatte ich nun die große Hoffnung, dass das Problem der Vergangenheit angehört. Aber leider ist dem nicht so. Das Speicherverhalten ist unter macOS (Big Sur) unverändert. Speichern geänderter Dateien dauert u.U. mehrere Minuten. Unter Windows - Windows10 unter Bootcamp - geht alles zügig.
Hat jemand ggf. gleiche oder ähnliche Erfahrungen gemacht? Über Hinweise, wie man Abhilfe schaffen kann würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße
Steffen

hier ist ein englischer Thread zu dem Thema: