[F] Rückgängig bei Dateiname und Tag


#1
  1. Bei den Aktionen(ALT+5):
    Das drücken von F2 öffnet die Vorlage für eine neue Aktion, eigentlich erwartet man das übliche Verhalten für F2, dass man die ausgewählte Aktion umbenennt.
    Bug oder Absicht?

  2. Das Rückgangigmachen einer Aktion die, die mindestens 2 Aktionen mit regAusd enthält wobei eine auf die Tags angewandt wird und die andere auf den Dateinamen funktioniert dann nur bei dem Tagfeld, das "Undo" im Dateinamen funktioniert nicht.
    Beispiel

  3. Hat man das Spaltenfenster geöffnet, kann man in der Taskbar nicht mehr zwischen den verschiedenen Anwendungen/Fenstern die man gerade offen hat wechseln, sie "flashen" dann nur blau.


#2

Meinst du die Spaltenkonfiguration (für benutzerdef. Spalten)? Bei mir geht das.


#3

Ja, die benutzerdefinierten (Ansicht->Spalten...)
Hm, könnte vielleicht auch was mit meinem Windows zu tun haben, teilweise bekomme ich das Problem auch bei anderen Sachen. Wird dann wohl nur mich betreffen :frowning:


#4

ALT+T öffnet bei mir das "Tags" Fenster. Wenn ich dort F2 drücke, kann ich den Wert eines vorhandenen, ausgewählten Feldes modifizieren.
Das mit den Aktionen stimmt allerdings. :slight_smile: Anstatt eine Aktion umzubenennen, kann ich Aufgaben erstellen.


#5

muss natürlich alt+5 heissen :rolleyes:


#6

Hallo dano,

Danke für Deine Fehlermeldungen!

Es war eigentlich Absicht, denn ich finde das Bearbeiten/Hinzufügen von Aktionen via F2 eigentlich wichtiger als das Umbenennen einer Aktionengruppe. Welche Taste schlägst Du für das Bearbeiten vor?

Das kann ich reproduzieren und werde es zur nächsten Version beheben.

Das funktioniert bei mir auch ohne Probleme.

Viele Grüße,
~ Florian


#7

Warum nicht "Einfg"? :slight_smile:


#8

Diese Taste wird eigentlich schon für das Anlegen neuer Aktionen-Gruppen verwendet.

Viele Grüße,
~ Florian