[F] Verschieben von gefilterten Dateien nicht bzw. nur fehlerhaft möglich


#1

Folgender Fehler tritt seit der Version 2.84 (auch getestet mit 2.84a und 2.84c) auf:

Das Verschieben von gefilterten Dateien ist nicht bzw. nur fehlerhaft möglich.

Aufgefallen ist mir das Problem beim Filter "%_covers% MISSING". Ich wollte Dateien, welche kein Cover haben, in ein anderes Verzeichnis verschieben. Von den 5 Dateien (alle markiert) wurden nur 3 Dateien verschoben. Als ich dann die restlichen 2 Dateien verschieben wollte, kam die Fehlermeldung "Verschieben der ausgewählten Dateien fehlgeschlagen". Ein "Aktualisieren" zeigte dann nur noch 1 Datei, welche nicht verschoben wurde. Bei einer höheren Anzahl von gefilterten Dateien ändert sich die Anzahl der Dateien, welche verschoben werden und welche nach dem Aktualisieren noch übrig bleiben. Ein Muster konnte ich dabei nicht erkennen.

Ich hatte dann noch verschiedene Filter getestet. Das Problem trat immer auf. Die gefilterten Dateien lassen sich kopieren, aber halt nicht verschieben.

Die Mp3tagError.log enthält außer der Buildnummer, der OS-Version (Windows 7 SP1, 64-bit) und den Pfadangaben keine Fehlerangaben.

Bei der Version 2.83 tritt das Problem nicht auf. Daher bleibe ich erst einmal bei dieser Version.


#2

Ich verschiebe nun regelmäßig Dateien auch mit diesen Versionen und es gelingt mir regelmäßig.
Deshalb würde ich gerne mehr über die näheren Umstände wissen:

  1. Wie lautet das Arbeitsverzeichnis von MP3tag?
  2. Wie ist die Option zum EInlesen von Unterverzeichnissen eingestellt?
  3. Wie lautet das Zielverzeichnis?
  4. Mit welcher Methode werden die Dateien verschoben?
Dann wird es leichter, das Verhalten nachzustellen.

#3

Hallo Keto,

Vielen Dank für den Hinweis! Ich arbeite daran und werde den Fehler zur nächsten Version beheben.

Viele Grüße
– Florian


#4

1. Wie lautet das Arbeitsverzeichnis von MP3tag?

AppPath: (C:\Program Files (x86)\Mp3tag)
DataPath: (C:\Users\XX\AppData\Roaming\Mp3tag\data)
TempPath: (C:\Users\XX\AppData\Local\Temp\Mp3tag v2.84)
Die eigentlichen Dateien befinden sich unter D:\mp3\

2. Wie ist die Option zum Einlesen von Unterverzeichnissen eingestellt?

Die Option für das Einlesen von Unterverzeichnissen ist deaktiviert.

3. Wie lautet das Zielverzeichnis?

Unterschiedlich. Zum Test habe ich auf der Partition D: den Ordner "aaa" angelegt
Somit lautet das Verzeichnis d:\aaa\

4. Mit welcher Methode werden die Dateien verschoben?

Diese Frage verstehe ich nicht so ganz.
Zum Verschieben von Dateien verwende ich das Kontextmenü. Also Datei(en) markieren, Rechtsklick, Verschieben auswählen und dann den Zielordner auswählen. Die Befehle STRG + X und STRG + V verwende ich hier nicht.

Bitte beim Testen unbedingt einen Filter angeben, welcher auch greift. Beispiel: Filter = "111" / Zeigt alle Dateien an, welche im Dateinamen "111" haben. Denn nur unter Benutzung des Filters tritt der Fehler auf. Wenn die Dateien nur per Hand ausgewählt werden, egal ob Einzeln oder über STRG + A, funktioniert das Verschieben.


#5

Danke für den Aufwand.
Da der Entwickler aber schon den Fehler bestätigt hat, ist wohl keine weitere Analyse mehr notwendig.
Trotzdem war es nützlich, zu sehen, dass das Verschieben mit der Funktion des Menüs "Bearbeiten" passiert und nicht als Aktion oder per Konverter - das war der Weg, an den ich zuerst gedacht habe.


#6

Hallo Keto,

der Fehler ist im aktuellen Development Build Mp3tag v2.84d behoben. Vielen Dank nochmals für die Fehlermeldung und die genaue Beschreibung.

Viele Grüße
– Florian


#7

Hallo Florian,

ich danke Dir für die schnelle Fehlerbeseitigung und für die tolle Arbeit an Mp3tag.

Herzliche Grüße
Keto