Fehlende Titelnummer Anzeige

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem und finde keine Lösung.

Wenn ich die Felder "Titel-Artist-Album-Track-Nr." fülle, werden auf meinem Abspielgerät keine Track-Nr. angezeigt.
Lösche ich jetzt das Feld "Album" sind die Track-Nr. da.

Bei gekauften MP3 besteht dies Problem nicht. Da werden alle 4 Felder korrekt angezeigt.

Ich habe die Track-Nr. auch schon mit der internen Funktion erstellt, brachte aber auch nichts.

Weiß jemand was ich tun kann/muß

guck mal, welche Tag-Versionen du in den Dateien hast und in Extras>Optionen>Tags>Mpeg welche du liest, schreibst und löschst.
Es sollten idealerweise nur ID3 tags in den Dateien sein (keine APE) und du solltest APE auch nicht lesen oder schreiben, nur löschen.

also eingestellt ist nur ID3v1 und ID3v2 und noch ID3v2.4 UTF-16
APE ist nur beim entfernen aktiviert

APE ist aber im Unterpunkt APE / MPC aktiv

wer soll denn die Tag-Daten anzeigen?
Der Explorer konnte V2.4 über lange Zeiten nicht darstellen.
Und ID3v2.4 ist UTF-8 einer Ansicht nach

Ach ja: die Frage nach den wirklich in den Dateien enthaltenen Tag-Versionen beantwortet das noch nicht.

Also Anzeigen soll es ein CP600 von Maintronic.
Ist in einem BMW Z3 als CD-Wechsler Ersatz verbaut.

ID3v2.4 ist im Prog. nicht aktiviert

Wie kann man denn sehen was in den Dateien steht
Im Prog. wird als Tag ID3v2.3 angezeigt - bei den gekauften und auch bei den mit MP3Tag erstellten

Wenn du die Standard-Installation verwendest, müsste ziemlich weit rechts in der Dateiliste eine Spalte mit "Tag" zu sehen sein.
Die Spalte kannst du ja mal sortieren und sehen, ob es andere als ID3V2.3 tags gibt. Ggf. musst du mal aufsteigend und mal absteigend sortieren.

Die Spalte "Tag" ist bei allen identisch gefüllt

Dann such doch mal 2 Dateien raus: eine die die Tracknummer zeigt und eine die das nicht tut. Worin besteht der Unterschied?

außer das die Amazon Songs mehr "Tag Infos" haben als meine eigenen gibt es da keinen Unterschied.
In meinen eigenen ist nur der Encoder zusätzlich angegeben (Lame.3.100) und es steht Joint Stereo

Ansonsten identisch

dann müssten sie sich doch auch gleich verhalten ...
Und wir reden schon über Metadaten in den Dateien und nicht den Dateinamen?

da sie sich nicht identisch verhalten, habe ich hier diese Frage gestellt.

Und ob du es glaubst oder nicht, ich kann Metadaten von Dateinahmen unterscheiden.

Falls Du dich ggf. nur unterhalten willst, nimm bitte einen anderen Eintrag

Um das mal ganz deutlich zu sagen: es ist absolut nicht üblich, dass eine Track-Nummer nur dann gezeigt wird, wenn die Daten in Album gelöscht werden.
Ursachen können sein: die gezeigten Daten sind nicht die bearbeiteten Daten.
Hier ist üblicherweise ein Tag-Versionen-Wirrwarr die Ursache. Du sagst, das gibt es nicht, muss ich mich drauf verlassen.
Auch ne Möglichkeit ist, dass der Abspieler nur V1-Daten kann.
Wenn dies alles ausgeschlossen ist, dann sollte man sich mal die Integrität der Dateien ansehen mit einem der gängigen Werkzeuge wie Foobar2000, Mp3val und/oder Mp3diags - es kann dann rauskommen, dass es mehrere Tags übereinander gibt. Aber so weit waren wir noch nicht.
Ich hatte versucht, die Analyse von "schnell zu erledigen" zu "wird n bisschen schwieriger" aufzubauen.
Wenn dir das lästig ist - wir können hier sofort aufhören.