Fehlerhafte Discogs-Abfrage


#1

Hallo, ich bin es schon wieder. Wenn ich schon mal dabei bin möchte ich auch gleich auf einen Fehler (?) bei der Discogs-Abfrage hinweisen.

Rufe ich zum Beispiel diese CD ab, werden bei den Künstlernamen die angehängten Zahlen innerhalb der Klammern übertragen. Diese Zahlen werden bei Discogs verwendet wenn es mehrere Künstler mit dem gleichen Namen gibt. Leider werden diese Zahlen mittlerweile von MP3tag ebenfalls mit übertragen, was dann so aussieht:


#2

Ich persönlich bin recht glücklich darüber, dass ich diesen Hinweis bekomme, ich würde es bedauern, wenn diese Zahl nicht mehr vorhanden wäre.
Denn sonst würde Nurse and Amaze von Luke (3) plötzlich Luke zugeordnet, der aber Changin' the game gemacht hat.

Du kannst mit einer einfachen Aktion wie "Ersetzen mit regulärem Ausdruck für z.B. ARTIST
Such-String:\(\d+\)
Ersetzen:
(leer lassen)
die Nummer löschen.


#3

Naja, ich scrobble zu last.fm, da ist die angehängte Zahl eher hinderlich.


#4

Das glaube ich gerne. Nur ist es eben leichter, vorhandene Information zu löschen als nicht vorhandene Information hinzuzudichten.
Wie gesagt: mit einer schnellen Nachbearbeitung ist die Zahl weg.


#5

Okay, danke. Werde deinen Tipp beim nächsten Mal ausprobieren.


#6

Danke dir! Ich habe mir damit eine Aktionsgruppe angelegt und nun kann ich das per Mausklick machen.

By the way: mittlerweile habe ich einige solcher Aktionsgruppen angelegt, gibt es eine Möglichkeit diese zu sichern damit ich sie im Bedarfsfall wiederherstellen kann?


#7

du kannst ein globales Backup erstellen mit Datei>Konfiguration sichern ...
Diese Funktion speichert eine ZIP-Datei auch mit dem Verzeichnis data\actions.

Wenn du nur einzelne Aktionen speichern willst, dann gehe zu diesem Verzeichnis
(oft in %appdata%\data\actions) und sichere die einzelne mta-Datei.


#8

Um genau zu sein:

%appdata%\Mp3tag\data\actions