Filtern und sortieren im Wechsel führt zu seltsamen Reihenfolgen

Folgende Anwendung:
ein Wurzelverzeichnis mit vielen (Podcast-) Alben wird eingelesen - ungefiltert.
Ich sortiere nach Tracknummer, da die Podcasts noch keine Nummer haben.
Die neuen Podcasts werden mit einer ganz hohen Tracknummer (z.B: 500) versehen, so dass sie ans Ende der Liste rutschen würden.
Ich filtere nach Album. Obwohl die Sortierung nach Nummer ist, steht der neue Podcast mit Tracknummer 500 als erstes, dann folgt Nummer 1.
Ich sortiere neu, die 500 rutscht ans Ende.
Ich nummeriere das Album neu durch.
Ich lösche den Filter.
Die Liste erweitert sich, die Sortierungsanzeige behauptet, weiterhin nach Tracknummer zu sortieren, aber jetzt stehen alle Tracks des zuletzt bearbeiteten Albums am Ende der Liste, obwohl noch höhere Tracknummer in der Liste enthalten sind.
Ich muss erneut die Sortierung aufrufen.

Nach meinem Empfinden müsste beim Wechsel der Ansicht durch Anwenden eines FIlters oder Löschen desselben die Liste neu nach den Sortierkriterien aufgebaut werden. Oder wenigstens nicht suggeriert werden, dass noch das alte Sortierkriterium gültig ist, indem die Pfeile in der Spaltenüberschrift stehen.

Wenn ich bei mir nach dem Feld BPM aufsteigend sortiere (Inhalt z.b. 133.24; 133.38; 133.46), wird als Ergebnis ausgegeben: 133.38; 133.46; 133.24 .
Es wird nur korrekt sortiert nach den Ziffern vor dem Punkt!