Formatierung


#1

:frowning: :frowning: Hallo Florian >:( :-[ :-/ :cry:

Leider hat die Formatierung mir soeben 5317 MP3's falsch formatiert, rückgängig machen geht nicht mehr. Jetzt kann ich die ganze fast ein Jährige Arbeit abhaken diese alle sauber zu formatieren und beschriften. Ich habe mich nie an dieses formatieren ran getraut, bis halt Heute, ich war davon ausgegangen das wenn ich schon verschiedene Formatierungsfilter definiere und ich dann einen auswähle (halt anklicke das er markiert ist) und der Haken in Auswahl anzeigen war auch drinn (was für mich eindeutig heißt er benutzt nur den ausgewählten Filter) dann wird auch nur dieser verwendet und nicht alle Filter aus der Liste. Wozu hat man die Möglichkeit mehrere Filter zu definieren wenn dann alle angewendet werden statt der gewählte ??? Dann kann man auch alles in einen Filter profen, bzw. dann brauche ich keine Filter.

Gruß Sascha


#2

Gibt es eine Möglichkeit die Daten z.B. per Import aus einer Playliste wieder herzustellen ?????

Gruß Sascha


#3

Was bedeutet %20 ?????

Gruß Sascha


#4

Hallo Sascha,

die Formatierungsfunktion funktioniert einwandfrei. Du kannst Dir mehrere Gruppen von Ersetzungsregeln definieren und diese bei der Funktion Konverter, Formatieren auswählen. Wenn Du zwei Gruppen auswählst, werden alle Ersetzungsregeln in dieser Gruppe angewandt.

Was Du mit der Haken in Auswahl anzeigen war auch drin meinst, versteh ich leider nicht.

Rückgängigmachen kann man dieses Aktion immer über Bearbeiten, Rückgängig (es sei denn, man schließt vorher das Programm).

Was ist denn genau falsch gelaufen - vielleicht kann man das ja durch eine geschickte Formatierung wieder rückgängig machen?

%20 ist übrigens das Äquivalent zum Leerzeichen in URLs.

Viele Grüße,
~ Florian


#5

Ich habe mehrere Gruppe definiert, und auch nur eine gewählt, trotdem hat es nicht geklappt. Das Programm hatte ich die ganze Zeit geöffnet, Rückgängig KEINE Chance, vorher ging das und das es eigentlich ja geht weiß ich, aber gerade da nicht, das Tool will dann immer nur einen eizigen Titel rückgängig machen. Die Idee mit dem Filter zum wiederherstellen ist ja auch ganz nett aber leider nützt mir diese garnichts da bei Formatierung z.B. alle Jahre auf 1983 gesetzt wurden und wie soll ich jetzt bei 5317 MP3's die ganzen Jahre wieder rausfinden, nein laß mal gut sein, bin selber schuld Benutzung der Software auf eigene Gefahr. Das Hat sich erledigt werde die ganzen MP3's löschen müssen und ganz von vorne anfangen.


#6

Hallo Sascha,

wenn Du auf das Symbol des Rückgängig-Button klickst werden alle durch das Ausführen der letzten Funktion vorgenommenen Änderungen rückgängig gemacht. Wenn Du nun also 8 Dateien formatiert hast wurden 8 Tags geändert und 8 Dateinamen umbenannt. Über einen Klick auf den Button kannst Du diese Aktionen rückgängig machen.

Wenn Du aber auf den Pfeil beim Rückgängig-Button klickst, werden in dem Menü immer die letzten 10 Änderungen angezeigt. Dort kannst Du einen dieser Milestones direkt auswählen und die Änderungen bis zu dieser Aktion rückgängig machen.

Wie hast Du es denn eigentlich geschafft alle Jahre auf 1983 zu setzen. Hast Du für jedes vorkommende Jahr eine Regel nach 1983 definiert?

Viele Grüße,
~ Florian


#7

Hallo Florian,

das ist mir klar mit dem rückgängig machen, bin schon 14 Jahre in der Computerlogie tätig g. Ist auch egal mein Kollege hat ca. 80-90 % der Dateien noch und wir werden sie von ihm halt kopieren. Wird bestimmt ne Nacht Aktion. OK vergessen wir das Thema.

Das mit den Jahren ist mir echt selber ein Rätzel, habe keine Definition für die Jahre gesetzt.


#8

Hallo noch mal Florian,

mach Dir keinen Kopf darum passiert ist passiert, ist ja nicht Deine Schuld, vergiss es einfach.

Aber weißt Du was ich werde mal spaßes halber selber versuchen ein MP3 Tag Tool für meine Bedürfnisse zu coden g. Ich habe das mal mit Delphi vor einem Jahr probiert, ist leider aus Zeitgründen nicht fertig geworden. Werde das jetzt mal mit C++ probieren.

Gruß Sascha


#9

Hallo Sascha,

ich beantworte die Fragen meistens immer bißchen ausführlicher als tatsächlich nötig (im Hinblick auf andere Nutzer die vielleicht mal ähnliche Probleme haben, aber erst letzte Woche ihren Computer gekauft haben :wink:).

Bei Deinem Projekt wünsch ich Dir viel Erfolg! Sag mir Bescheid, wenns ne erste Beta gibt :slight_smile:

Viele Grüße,
~ Florian


#10

@Florian,

Danke Dir vielmals, ist auch in Ordnung. Betrachte mein Vorhaben bitte nicht als Konkurenz sondern lediglich für mich als Just For Fun Herausforderung. Natürlich werde ich Dein Tool weiterhin verwenden, denn bis mein eigenens anähernd soweit ist dauert ja noch ne ganze Weile. g. Und ganz klar, Du erhälts natürlich eine Beta Version, bring aber vorher Deine Daten in Sicherheit g !

Gruß Sascha


#11

Naja, wenn Du Dein Programm als Freeware veröffentlichst könnte es ernsthaft zur Konkurrenz werden - nachdem Mp3tag jetzt Shareware wird.

Viele Grüße,
~ Florian


#12

@Florian,

ich denke nicht das es je ein Konkurenz Produkt wird und soll es auch nicht. Weiterhin werde ich es wohl auch garnicht veröffentlichen, zum einem wird es wohl kaum die Qualität von Deinem erreichen, zum anderen habe ich eine eigene Einstellung zu so etwas. Da Du ja bereits ein sehr gutes Programm hast sehe ich keinen Grund dafür das Rad neu zu erfinden und noch ein solches Tool auf den Markt zu schmeißen.

Gruß Sascha

P.S. Netter Scherz Florian


#13

;D

Viele Grüße,
~ Florian


#14

@Florian,,,

ebenfalls APRIL - APRIL g. Ich habe zwar das VC++ 6 und das VC .NET Studio, aber ich behersche weder C++ noch C# (NET).

Höchstens inDelphi könnte ich das machen, aber das bleibt abzuwarten.

Mach weiter so Florian.

Gruß Sascha ;D


#15

;D - aber das mit Deinen MP3s war schon ernst, oder?

Sonst würde das nämlich als am längsten andauernter Aprilscherz in meine Geschichte eingehen - das spukt mir schon den ganzen Tag durch den Kopf.

Viele Grüße,
~ Florian


#16

@Florian,,,

JA allerdingst ein trauriger ernst, mach Dir darüber jetzt nicht ein Kopf, das wird in den nächsten Tagen und Wochen wieder behoben.

Gruß Sascha


#17

Hey Florian,,,

ich hab da noch was bezüglich der Formatierung, dazu kurz mal ein Beispiel :

Herbert Grönemeyer-Mensch

Gibt es eine Variable womit man jetzt z.B. einen beliebigen Buchstaben und ein daran folgendens Sonderzeichen wie folgt umformatieren kann ?

Beispiel :

Herbert Grönemeyer-Mensch

zu

Herbert Grönemeyer - Mensch

z.B. %b-%b (%b für beliebigen Buchstaben)

zu %b - %b

Hier nochmal Zusammenfassung :

Herbert Grönemeyer-Mensch -> Herbert Grönemeyer - Mensch

Filter = Von b%-b% -> b% - b%

Gruß Sascha


#18

Hallo Sascha,

ich habe mir dafür eine Gruppe von Ersetzungsregeln angelegt und in dieser Gruppe das Häkchen bei Tag deaktiviert - so werden die Regeln nur auf den Dateinamen angewendet.

Als erste Ersetzungsregel steht in dieser Gruppe die Umwandlung von
'-' nach ' - '

und als zweite Regel die Umwandlung von
' ' nach ' '

Es werden also zunächst alle Bindestriche mit Leerzeichen versehen und danach alle doppelten Leerzeichen durch einfache Leerzeichen ersetzt. Die letzte Ersetzungsregel ist für die Fälle notwendig, in denen die Bindestriche bereits von Leerzeichen umgeben sind.

Ich hoffe das hilft weiter!

Viele Grüße,
~ Florian


#19

Hey Chef,,,

danke Dir erst ein mal werde mal schauen ob das das ist was ich suche.

Gruß Sascha


#20

Hey Florian,,,

habe den "Fehler" gefunden, ich hatte die Filter statt über das Optionsmenü direkt unter dem Menü Konverter gemacht, daher wohl dann auch die Zerstörung der Daten. Bleibt nur noch das Rätzel mit dem Tag Eintrag des Jahres 1983 in allen Dateien. Mitweile habe ich die ganzen Datein restouriert, bzw. vom Kollegen kopiert. Habe jetzt ne Menge Filter gebastelt.

P.S. Mein MP3 Manger (Delphi 7) macht auch langsam Fortschritte. g

Gruß Sascha