Formatierungs-Presets


#1

Wo ich grade schon eingeloggt bin...

Ich hab zwar gelesen, dass du vorerst wenig Zeit hast, aber meinen Vorschlag möcht ich trotzdem mal gerade loswerden....

Ich hatte nämlich die Idee von Presets für die Formatierungsoptionen. Mittlerweile hab ich nämlich knapp zwei Dutzend einzelne "Ersetzen durch" Einträge und jetzt stell ich mir vor, man könnte diese alle unter einer Datei (eben einem Preset) speichern.

Dadurch könnte man dieses Preset austauschen oder auch verschiedene Presets für verschiedene Umgebungen generieren (beispielsweise sollen alle kompletten Alben so-und-so bearbeitet werden, und danach wähle ich alle die Lieder aus, die nicht in einem Album sind und führe ein anderes Formatierungspreset aus).

Hoffe, ich konnte mich einigermaßen verständlich ausdrücken...

Sagt doch mal, was ihr davon haltet...

EmmJay


#2

Hallo EmmJay,

gute Idee! Ich schreib das mal auf meine Wunschliste.

Evtl. könnte man das ja so lösen, das man beim Formatieren dann aus einer Liste von Presets auswählt.

Viele Grüße,
~ Florian


#3

Korrekt!

Allerdings müsste man dann auch darauf achten, dass man die Presets unabhängig voneinander bearbeiten (ergänzen, kopieren, umbenennen, löschen und evtl. untereinander kombinieren......) kann.

Und wenn es dann ein einheitliches Schema gibt, könnte man bestimmte Presets auch veröffentlichen, wie es mit den Export-Schemata schon passiert.

PS: Achja, und wenn du schon an den "ersetzen durch"-Sachen dran bist... Könnte man da auch eine Option "als Wort" einfügen?

Ich hab nämlich ein Problem mit beispielsweise der Band HIM. Bei der normalen Ersetzung wird da Him draus gemacht, aber ich kann auch nicht allgemein Him in HIM ersetzen lassen, weil ich in anderen Liedern dann nen HIMmel hätte... Teilweise kann man das lösen, indem man Him_ (also mit Leerzeichen) durch HIM_ ersetzen lässt, aber das fluppt ja nicht in den Tags selbst sondern nur im Dateinamen...