Frage zur Exportdatei und zum ändern dieser Datei

Hallo liebe Gemeinde,

also ich möchte gerne meine ganzen Karaoketitel auflisten.
Diese kann ich im mp3tag laden und auf export klicken.
Dort habe ich ja die Möglichkeit verschiedene Formate auszuwählen.
Da ich diese Liste auch auf meiner Homepage veröffenlichen möchte,
suche ich nun nicht wie vorgegeben in den Spalten Titel / Interpret / Album / Track usw
sondern nur in den Spalten Interpret und Titel und die gleiche Liste dann nochmal in Titel und Interpret
zu erstellen.
Wie kann ich diese Listen erstellen ???
Wenn ich versuche auf Extra / Optionen / Export / Exportkonfiguration und auf html_mp3tag klicke und auf bearbeiten gehe, versucht mir das Programm ein Fenster aufzumachen wo steht "Wie soll diese Date geöffnet werden".
Ich will die Datei ja nicht öffnen, sondern nur ändern und die Spalten rausnehmen die ich nicht brauche.

Ich hoffe ihr wisst was ich meine und könnt mir da weiterhelfen wie ich das am besten machen kann.

Nur bitte so erklären das auch einer ohne Abitur das ein bisschen versteht. Danke

Dieser Weg dient nur zur Bearbeitung der "Schablone" oder Vorlage. Darin wird festgelegt, welche Daten in welcher Form wohin als Datei gespeichert werden sollen. Diese Vorlagen ändert man in einem normalen Texteditor wie z.B. Notepad++

Ausgeführt wird der Export über
Datei -> Export oder CTRL + E

Diese exportierte Datei kann man - wenn man die Export-Vorlage html_mp3tag wählt - später im Browser öffnen. Würde man als Export-Vorlage z.B. "csv" wählen, würde man die exportierte Datei eher in einer Tabellenkalkulation öffnen.

Im Texteditor könntest Du die Vorlage html_mp3tag wie folgt ändern:


Ich empfehle dringend, vor der Bearbeitung eine Kopie der Vorlage-Dateien zu machen.

image

Hallo @LyricsLover,

super und danke für den Tipp. Es hat zwar erst nach mehrmaligen Versuchen geklappt.
Hab am Anfang den Fehler gemacht, das ich die Datei im falschen Ordner geändert habe.
Und zwar habe ich das Programm bei mir auf LW E liegen. Dort gibt es einen Ordner mit Namen mp3tag. Und da hab ich auch einen Ordner mit Namen Export und dort habe ich die Datei html_mp3tag.mte kopiert und einen anderen Namen gegeben.

Aber nachdem es mehrmals nicht geklappt hatte ist mir aufgefallen das die Datei ja in einem ganz anderen Ordner liegt, den ich erst nicht sehen konnte. Über den Total Commander konnte ich dann in den richtigen Ordner gelangen und mir die Exportdatei so ändern wie ich es haben wollte. Weniger Spalten und die Buchstaben etwas größer. Und dank deiner Hilfe hat alles geklappt.

Und auf den anderen Thread zurückzukommen, ja ich werde die Tage berichten wenn ich das mal ausprobiert habe.

Danke nochmals für deine Hilfe

1 Like

Deshalb kann man die Vorlage auch direkt aus Mp3tag über den Bearbeiten-Button öffnen.
image

Dann muss man gar nicht erst manuell im Dateisystem danach suchen.

Bei Dir scheint jedoch die Dateierweiterung *.mte nicht mit einem Texteditor verknüpft zu sein. Deshalb auch die Nachfrage von Windows womit diese Datei geöffnet (=bearbeitet) werden soll.
Wie man das anpasst, steht z.B. hier

@LyricsLover

Ja genau das ist bei mir der Fall. Danke auch dafür

Noch eine Frage. Was muß ich im Text ändern wenn ich in den beiden Spalten ein bisschen mehr platz bzw leerraum haben möchte.
Der Text steht relativ eng zusammen. Würde da gerne noch so 1 bis 2 cm Luft zwischen haben.

So sieht das z.Zt. bei mir aus:
Leider kann ich kein Bild hier uploaden

https://bilderupload.org/bild/0c5205130-datei-bersicht

Du meinst mehr Platz zwischen dem Ende der Spalte "Interpret" und dem Anfang der Spalte "Titel"?
Die "billigste" Variante wäre eine zusätzliche leere Spalte, also folgende zwei zusätzliche Zeilen Code
1 x <th class="title"> </th>
und
weiter unten
1 x <td$if($odd(%_counter%), class="odd",)> </td>
Die Abstände kannst Du so einfach mit der gewünschten Anzahl Leerschlägen (heissen in HTML &nbsp;) definieren. Da sieht dann so aus:
image

Ein wenig professioneller und genauer geht es, wenn Du die Spaltenbreiten definierst:

        <colgroup>
            <col width=200>
            <col width=10>
            <col width=300>
        </colgroup>

Diese Spaltenbreiten gehören direkt zwischen <table> und <tr>

Das würde dann ungefähr so aussehen:

@LyricsLover

Danke, aber das klappt irgendwie bei mir nicht

Habe das so eingegeben wie Du gesagt hattest aber es verändert sich nix bei mir

$filename(html,utf-8)

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?> Mp3tag - Dateiübersicht

Mp3tag - Dateiübersicht

%_date%

<colgroup>
        		<col width=200>
        		<col width=10>
       		<col width=300>
    	</colgroup>

	<tr>
		
		<th class="title">Interpret</th>
		<th class="title"> </th>
		<th class="title">Titel</th>
		
		
	</tr>

$loop(%_filename_ext%)

		<td$if($odd(%_counter%), class="odd",)>%artist%</td>
		<td$if($odd(%_counter%), class="odd",)> </td>
		<td$if($odd(%_counter%), class="odd",)>%title%</td>
		
		
	</tr>

$loopend()

</table>
<p>erstellt am %_date% mit %_app% - dem universellen Tag Editor <a href="http://www.mp3tag.de/" title="Mp3tag Website">www.mp3tag.de</a></p>

Bei mir sieht die Variante mit Spaltenbreiten-Angabe so aus:

		<table>	
        <colgroup>
            <col width=400>            
           	<col width=500>
        </colgroup>
		<tr>			
			<th class="title">Interpret</th>			
			<th class="title">Titel</th>			
		</tr>

$loop(%_filename_ext%)
		<tr>			
			<td$if($odd(%_counter%), class="odd",)>%artist%</td>			
			<td$if($odd(%_counter%), class="odd",)>%title%</td>
		</tr>
$loopend()

	</table>

@LyricsLover
hab deinen Eintrag so übernommen, sieht jetzt bei mir so aus

Bist Du sicher, dass Du die Spalten genug breit definiert hast? Die Zahlen stehen für Anzahl Pixel. Das kann je nach gewählter Schriftgrösse und Zoom-Einstellung schnell zu klein sein. Versuch mal Werte wie 400 und 500?

So sieht es mit 400 Px und 650 Px aus: