freedb&co + itunes export


#1

Hallo Zusammen

Ich benutze nun schon eine Weile mp3tag um meiner mp3-Sammlung wenigstens ein bisschen Ordnung einzuflössen. Trozdem frage ich mich immer wieder, ob es nicht eine Möglichkeit gäbe, die markioerten Dateien (wie beim Export in eine Wiedergabeliste) in eine iTunes interne Wiedergabeliste zu exportieren.

Und dann noch was ganz anderes. Da freedb.org ja die Tore geschlossen hat, würde ich meinen, dass ihr den Link mal von freedb.org auf freedb2.org (per default) ändern sollt. freedb2.org ist eine exakte kopie der freedb und funktioniert (von den HTTP-Request) auch gleich.

Und dann bin ich des weiteren über einen WinFuture Artikel (http://www.winfuture.de/news,26237.html) auf die Tag-Datenbank CDArchive.de gestossen, welche meiner Meinung nach auch spannend zur implementierung wäre, denn Sie enthält noch einige Daten mehr als die freedb (rsp. freedb2). Die DB ist LGPL und stellt sogar ein API (als DLL) zur Verfügung, mit dem Daten aubgefragt und sogar hochgeladen werden können.

Gruss Chris

EDIT:
Was mir auch noch gerade eingefallen ist: Es wäre auch toll, wenn es Feature zum Berechnen der BPM geben würde... Greez Chris


#2

Eine Berechnung der BPM wird es wohl nicht geben, da man dafür Decoder für alle von Mp3tag unterstützte Formate bräuchte.