freedb,eingabe felder


#1

hallo,

zuordnung von tags aus der freedb

  • es wäre leichter, wenn man auch mit der maus die einträge verschieben könnte und / oder mehrere dateien markieren könnte um sie im bündel zu schieben.

  • es kommt vor dass ich zwar einige lieder ausgewählt habe, davon aber manche nicht zu dem gewählten album gehören. darum wäre es toll, diese einträge aus der liste entfernen zu können

  • bei der suche wäre es noch klasse, wenn man gezielt nach interpreten und / oder titel und / oder album suchen könnte. z.Z. sucht mp3tag ja glaube ich nach interpret und evtl. album ? wäre z.b. toll wenn man eine übersicht aller cd's bekäme auf denen ein titel drauf ist...

eingabefelder

  • die eingeabefelder sind sehr ausladend, und nach unten hin hat's ja auch maximiert noch ne menge platz, deswegen würd vorschlagen, die felder alle untereinander zu setzen, so dass man den kompletten eingabe bereich nach links verkleinern kann (und eingabefelder anchors right), da er viel platz weg nimmt den man zum anzeigen von langen dateinamen oder alben titel zusammen mit anderen infos im rechten bereich gebrauchen kann.

#2

Hallo,
zu "verschieben von Titeln mit der Maus".
Ich habe mich bisher auch ziemlich "totgeklickt". Wenn ein Lied vom 23. Platz auf den 1. mußte habe ich immer mit den Pfeilen gearbeitet.
Ist aber gar nicht nötig.
Kennst Du schon folgendes Feature:
markiere mit der Maus den zu verschiebenden Eintrag.
Jetzt kannst Du per / den Eintrag zurechschieben.
Geht für mich schnell genug :slight_smile:
Ciao,
Siegmund


#3

Dann sag mir noch eben, was CRSR sein soll :wink:


#4

Hi ISoft,

ups, sorry, da ist wohl wieder der Programmierer durchgebrochen :wink:

Mit den Tasten Cursor-hoch, (also den "Pfeil-Tasten") und Cursor-runter kannst Du die Einträge verschieben.

Ciao,
Siegmund


#5

hab ich mir schon gedacht, aber das optimale ist das jawohl auch noch nicht.

post scriptum: ich schreibe z.B. curU oder curD ,.. hm,.. aber das interesiiert ja eh nicht ;D


#6

Das werde ich denke ich zur nächsten Version implementieren.

Viele Grüße,
~ Florian