freedb ID in Kommentar übernehmen


#1

Hallo,

wie kann ich es bewerkstelligen, dass die freedb Disk-id unter Kommentar für die jeweiligen Tracks übernommen wird?

Wie ändere und speichere ich das Feld "kommentar" überhaupt ab?

Hab zwar gesehen das es da auch die Option Beibehalten, Entfernen und EIntragen gibt aber irgendwie komm ich damit nicht zurecht!

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte :slight_smile:

Mfg

M. Clemenz


#2

So habgs nun hinbekommen, dass ich den Kommentag (also die freedb Disk Id) von Hand ins Kommentarfeld eintrage und anschliessend die Tags nochmals speichere (na ja hab mich da wohl etwas ungeschickt angestellt).
Ist es auch möglich von der freedb aus das Kommentarfeld automatisch mit der Disk-Id zu belegen?


#3

Hi clemenz,

genau, Du markierst alle MP3s in denen die freedb-ID gespeichert werden soll (es stehen dann alle Eingabefelder auf '< beibehalten >').

Dann gibst Du die freedb-ID ins Kommentar-Feld ein und drückst 'Speichern' (STRG+S).

So werden alle bereits vorhandenen Infos im Tag beibehalten und die freedb-ID ins Kommentar-Feld aller ausgewählten MP3s gespeichert.

Eine Automatisierung dieser Sache gibt es nicht - wozu würdest Du das denn brauchen können?

Gruß,
~ Florian


#4

Ach übrigens - Herzlich willkommen als 100. Mitglied in diesem Forum :smiley:

Gruß,
~ Florian


#5

WOW hundersteste Mitglied? Dafür gibts doch sicherlich einen neuen MP3 Player als Premiere, oder :wink:

Danke für die schnelle Hilfe, habs hinbekommen!

Bin Einsteiger in die Materie. Hab mir letzte Woche einen Archos Jukebox Recorder 20 GB geleistet und arbeite mich nun erstmal langsam in die Materie mit den PM3 Files ein, da kommt mir dieses Forum gerade recht.

Vielen Dank also nochmals, echt spitze hier und das Tool MP3Tag ist ja wirklich welt :slight_smile:


#6

Hi clemenz,

;D - für MP3-Player o.Ä. fehlen mir leider etwas die Mittel ...

An dieser Stelle möchte ich Dich auch noch auf das mpex.net-Forum aufmerksam machen - da wird alles rund um MP3 besprochen.

Gruß,
~ Florian


#7

Hallo Florian. Thx, hab ich schon gesehen. Geh nun auch gerade mal ddie Links auf deinen Seiten durch, wirklich sehr gut gemacht, danke ;D


#8

Hallo,

also ich habe auch die komische Angewohnheit, die FreeDB-ID als Kommentar zu hinterlegen und würde so eine Funktion auch begrüßen.
Da ich seeehr schreibfaul bin, gehe ich im Moment so vor:
Ich habe mir von Freedb.org den "DiscIDCalculator" runtergeladen. Ich lege die Musik-CD ein und das Programm generiert den FreeDB-String. z.B:
cddb query ae082b0c 12 183 12140 26913 42500 57395 70365 88250 103063 114105 131858 143903 155653 2093

Der dritte Block, also hier "ae082b0c" ist die ID. Diesen String kopiere ich. In MP3Tag wähle ich aus, daß ich die ID selber eingeben möchte und füge den String ein. Wenn die ganzen MP3s mit den Tags versehen sind, markiere ich alle und füge die ID als Kommentar ein und speichere (praktisch genauso, wie Florian es beschrieben hat).

Damit habe ich das gleiche erreicht, nur ohne die ID von Hand einzutippen. Hört sich zwar schrecklich umständlich an, geht aber ganz schnell, wenn man es ein paar mal gemacht hat :slight_smile:

Ciao
Siegmund


#9

Hallo clemenz, Hallo Siegmund,

ich bau euch in die nächste Version eine Option zur Übernahme der Disc-ID in den Kommentar :wink:

Viele Grüße,
~ Florian


#10

Hallo Florian,

die CDDB-ID ist eigentlich im ID3-Tag V2 schon vorgesehen: im Tag "MCDI" (Music CD identifier)

This frame is intended for music that comes from a CD, so that the CD can be identified in databases such as the CDDB [CDDB]. The frame consists of a binary dump of the Table Of Contents, TOC, from the CD, ....

näheres siehe ID3V2 Definition im Internet


#11

Hallo nachtgieger,

danke für den Hinweis. Allerdings habe ich mich (nicht zuletzt aus akutem Zeitmangel) dazu entschlossen, keine weiteren ID3-Felder in Mp3tag zu unterstützen.

Viele Grüße,
~ Florian