Für jede Datei einen Ordner erstellen

Hallo,
ich stehe grad vor folgendem Problem und hoffe auf Eure Hilfe.
Ich bin dabei, Hörspiele zu taggen. Dabei gibt es sowohl welche, dei aus mehreren mp3-Dateien bestehen, als auch welche, die aus nur einer Datei bestehen. Letztere sind mein Thema.
Es liegen oft mehrere Hörspiele in einem Ordner, z.B. 100 Dateien "die drei ?" in einem Ordner.

Wenn ich den Ordner nun einlese, schaffe ich es nicht, dass MP3tag mir aus jeder Datei (weil jede ein ganzes Hörspiel ist) einen eigenen Ordner erstellt. Dies soll aber der Ordnung halber so sein, da die Hörspiele, die aus mehreren mp3 bestehen auch pro Hörspiel einen Ordner bekommen (so wie üblichwerseise auch bei Musik-Alben). Ich benutze den die Aktion Tag-Feld formatieren, Feld: _DIRECTORY

Könnt ihr mir helfen?

Meine einheitliche Verzeichnisstruktur für die Hörspiele soll so aussehen:
\\...\%genre%\%artist%\%album%\%track% - %title%

Vielen Dank schon mal!

Für diesen Fall benutze _FILENAME anstelle von _DIRECTORY.

DD.20130204.1221.CET

Danke, das hat aber nicht zu dem Erfolg geführt, den ich wollte. Es soll für jede MP3-Datei ein eigener Ordner angelegt werden mit z.B. dem Namen des Albums. In dem Ordner soll dann die Datei sein.

Nochmal zur Erklärung: Wenn ich ein Album (Musik oder Hörspiel) habe, das aus mehreren Titeln, also Dateien besteht, so wird ja üblicherweise (jedenfalls bei mir) immer ein Ordner für ein Album angelegt, in dem dann eben die Titel sind.
Wenn ich nun bei Hörspielen öfter den Fall habe, dass das ganze Album nur aus einer Datei besteht, so soll auch diese eben in einem Ordner mit Albumnamen abgelegt werden.
Gibt es da eine Aktion, mit der das geht?

Danke!

Probiere mal einfach nur Konverter Tag - Dateiname: %album%\%_filename%

Wenn du aber für jeden File einen Ordner haben möchtest probiere vielleicht %title%\%_filename%

Beispiel
Konverter: "Tag - Tag" oder Aktion: "Tag-Feld formatieren"
Feld: _FILENAME
Formatstring: 'T:\TEST<!--colorc-->'%GENRE%'<!--colorc-->'%ARTIST%'<!--colorc-->'%ALBUM%'<!--colorc-->'$num(%TRACK%,2)' - '%TITLE%

Von:

T:\TEST\20130204.Test.HörbücherInOrdner\Hörbuch A.mp3

T:\TEST\20130204.Test.HörbücherInOrdner\Hörbuch B.mp3
T:\TEST\20130204.Test.HörbücherInOrdner\Hörbuch C.mp3
T:\TEST\20130204.Test.HörbücherInOrdner\Hörbuch D.1.mp3
T:\TEST\20130204.Test.HörbücherInOrdner\Hörbuch D.2.mp3
T:\TEST\20130204.Test.HörbücherInOrdner\Hörbuch D.3.mp3
T:\TEST\20130204.Test.HörbücherInOrdner\Hörbuch E.mp3

Nach:

T:\TEST\Hörbuch\Artist AA\Album A\01 - Titel aaa.mp3

T:\TEST\Hörbuch\Artist BB\Album B\01 - Titel bbb.mp3
T:\TEST\Hörbuch\Artist CC\Album C\01 - Titel ccc.mp3
T:\TEST\Hörbuch\Artist DD\Album D\01 - Titel dddaaa.mp3
T:\TEST\Hörbuch\Artist DD\Album D\02 - Titel dddbbb.mp3
T:\TEST\Hörbuch\Artist DD\Album D\03 - Titel dddccc.mp3
T:\TEST\Hörbuch\Artist EE\Album E\01 - Titel eee.mp3

Testdateien ...
20130204.Test.H__rb__cherInOrdner.zip (2.67 KB)

DD.20130204.2255.CET

20130204.Test.H__rb__cherInOrdner.zip (2.67 KB)

Ja, danke. Mit dem Konverter Tag-Dateiname geht es:
(...\%genre%\%artist%\%year% - %album%\%_filename%).

Kann man das auch mit einer Aktion machen?

@DetlevD:
Hatte Deine Antwort erst zu spät gesehen. Hat super funktioniert. Auch mit Deinen Testdateien! DANKE!

Probiere Neu>Tag-Feld formatieren> Feld: _FILENAME und dann halt deinen String in den String rein.

Okay, habe gerade deinen letzten Beitrag gelesen. Dann scheint es ja gelöst zu sein.