Gesamtanzahl der Disks in Dateinamen

Ich habe gesucht und nichts gefunden. Wie lautet der Platzhalter für die Gesamtanzahl der Disks?

Die Disknummer schreibe ich so in den Dateinamen: $num(%discnumber% ,2)
Aber wie sieht das mit der Gesamtanzahl der Disks aus?

Gruß

Ranger

Ich nehm mal an, deine DISCNUMBER Felder sind nach dem Schema 1/2, 2/2 gefüllt.

Dann geht das mit einer $regexp Funktion:

$regexp(%discnumber%,.+/,)

Sollte aber keine Schrägstrich mit Gesamtnummer vorhanden sein sondern nur eine einfache Discnumber, wird diese von der Funtion wiedergegeben, was dann wahrscheinlich nicht zu deinem gewünschtem Ergebnis führt.

Danke, das geht.

Gibt es irgendwo eine gute Ekärung, welches $regexp(%discnumber%,.+/,) genauer erklärt. Die MP3-Tag-eigene Hilfe ist da ja kurz und werde nicht so recht schlau daraus.

Gruß

Ranger

Die $regexp Funktion ist tatsächlich recht knapp erklärt. Man muss sich wohl erst einige Beispiele hier im Forum anschauen, bis man da dahinter steigt. Und speziell die $regexp Funktion bietet unendlich Möglichkeiten die auch ziemlich komplex sein können, also nicht verzweifeln wenn das alles nicht gleich verständlich ist.

Die $regexp Funktion grundsätzlich ist hier erklärt:
http://help.mp3tag.de/main_scripting.html#string

Die speziellen regulären Audrücke stehen hier:
http://help.mp3tag.de/options_format.html#regexp

Unser Fall ist eine relativ einfach $regexp Funktion. Hier die Erklärung:
$regexp(%discnumber%,.+/,)

Der Startpunkt der Funktion ist der Inhalt des %discnumber% Feldes, also z.B. 1/2 oder 2/2.
Davon wird der reguläre Ausdruck .+/ mit nichts ersetzt, also einfach gelöscht.
. steht für jedes beliebige Zeichen

  • ist ein Wiederholungszeichen für das Zeichen davor. .+ bedeutet also beliebig viel beliebige Zeichen.
    / ist kein regulärer Ausrdruck sondern einfach der Schrägstrich selbst. .+/ bedeutet also beliebig viel beliebige Zeichen bis zum Schrägstrich.
    Und die werden dann mit der ersetzt, was nach dem zweiten Komma steht. Da steht nichts, also werden sie ersatzlos gestrichen. Übrig bleibt, was nach dem Schrägstrich steht.
    Steht im %discnumber% Feld kein Schrägstrich, wird der reguläre Ausdruck nicht gefunden, es kann dann auch nichts ersetzt werden und der Ausgangspunkt der Funktion, also der Inhalt des %discnumber% Feldes, bleibt unverändert erhalten.

Vielen Dank für deine Mühe. Das muss ich mir jetzt mal in Ruhe zu Gemüte führen :slight_smile:

Mp3tag kann die Anzahl der Disks per Album (noch) nicht raten, deshalb gibt es einen Platzhalter dafür nicht und auch ein Tag-Feld nicht.
Du kannst aber selbst ein Tag-Feld DISCTOTAL anlegen.

Siehe auch:
http://help.mp3tag.de/main_tags.html

DD.20120515.1800.CEST