Groß- und Kleinschreibung bei Aktionen


#1

Hallo Florian,

ich bin im Moment wieder dabei meine Filter-Aktionen zu erweitern und dabei ist mir vorhin aufgefallen, daß bei Regulären Ausdrücken zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden wird.

Da ich mein System vor kurzem neu aufgesetzt habe und auch die neuste Version von Mp3tag runtergeladen habe, kann ich nicht sagen ob das vorher auch schon war oder sich irgendwann eingeschlichen hat.

Es wäre schön, wenn bei Regulären Ausdrücken keine Unterscheidung zwischen Groß- und Kleinschreibung stattfinden würde, weil das schränkt einem nur ein.

Beispiel Regulärer Ausdruck: ".*Test"
Findet: Das ist ein ganz simpler Teststring
Aber nicht: Das ist ein ganz simpler teststring

Viele Grüße,
Zocko


#2

Meine Güte, das ist doch definitiv kein Bug! Wenn sich ein Feature nicht so verhält, wie Du es möchtest, heißt das noch lange nicht das ein Fehler vorliegt <_<

Ich hab's erstmal ins richtige Forum verschoben.

~ Florian


#3

Hallo Florian,

naja, kommt drauf an. Bei Regular Expressions ist es im allgemeinen üblich die Groß- und Kleinschreibung zu ignorieren, da eine Unterscheidung eher nur hinderlich ist. Zumal Mp3tag bei der normalen Textsuche die Groß-, Kleinschreibung ignoriert, bzw. man es einstellen kann, kann man schon auf die Idee kommen, daß es sich um einen Fehler handelt.

Da es aber anscheinend ein Feature ist, ist der Beitrag – wie du schon schreibst - unter Vorschläge besser aufgehoben.

Viele Grüße,
Zocko


#4

RegEx sind standardmäßig case sensitive.
Hm, aber wenn mp3tag keine modifier unterstützt, kann man das natürlich nicht ändern, also vielleicht ne zusätzliche Option einbauen.


#5

Ich hab mal mit älteren Versionen verglichen und konnte nirgends etwas finden, was darauf hindeuten könnte, dass Mp3tag die Groß-/Kleinschreibung früher ignoriert hat.

Ich werde das erstmal so belassen.

Viele Grüße,
~ Florian


#6

Schade, schränkt einen schon ein wenig ein, wenn ein an sich funktionierender Filter nur wegen der Schreibweise des Tags nicht funktioniert.
Ich habe übrigens auch noch mal nachgeguckt und nahezu jedes Programm das RegEx unterstützt unterscheidet nicht die Schreibweise – einzige Ausnahme, die ich jetzt auf Anhieb gefunden habe, ist MS Word.

Wünsche noch eine gute Nacht.

Viele Grüße,
Zocko

P.S.
Die aktualisierte Forumssoftware sieht gut aus. :slight_smile:
Aber nur mal so als Offtopic-Frage, wieso benutzt du nicht lieber die kostenlose phpBB-Soft? Ich halte jährliche $69.95 oder einmalig $199.00 doch für recht happig. :huh:


#7

Hallo Zocko!

Ich werde nochmal versuchen eine Lösung für dieses Problem zu finden. Im Moment fällt mir einfach keine Lösung ein, die Schreibweise zu ignorieren ohne die RegExp-Engine neu zu schreiben.

Zu Deiner Offtopic-Frage: natürlich ist der Preis für die Lizenz etwas hoch gegriffen, allerdings bietet IPB meiner Meinung nach einige gravierende Vorteile gegenüber den mir bekannten freien Boards:

  • Schickes Layout :slight_smile:
  • globaler Trash-Can für gelöschte Posts (so geht nie einer verloren)
  • Moderation von Posts bevor sie im Forum angezeigt werden (für einzelne Bereiche oder Nutzer manchmal sinnvoll)
  • Rechte-Einstellungen für alles und jeden
  • leicht zu verwaltende Unterforen
  • die Druckansicht/lofi-version (z.B. zum Ausdrucken der FAQ)
Ich bin dieses Forum einfach gewohnt - ich verwalte zwar mit ein paar anderen Leuten auch das Forum auf musepack.net (das ist ein phpbb), bin aber nach nächtelangem Veränderen des Forums dort ganz froh, das IPB die ganzen Features gleich mitbringt :slight_smile:

Viele Grüße und auch eine gute Nacht,
~ Florian


#8

Hallo Florian,

hast du die RegEx-Engine selbst geschrieben? Also normalerweise würde es ja reichen, wenn die Engine intern mit einen LCase oder UCase-String arbeiten und die Ersetzungen dann am Originalstring vornehmen würde.
Je nachdem wie der Algorithmus aussieht, bzw. wie umfangreich er ist, wäre das eine recht schnelle und einfache Lösung. Da ich den Source aber nicht kenne, kann ich das natürlich nicht einschätzen :wink:

Mir persönlich wäre die Lizenz zu teuer. Hast du denn eine Lifetime license und sind da auch Updates drin oder muß man bei jeder neuen X.0.0 Version wieder was berappen.

  • Also wenn ich ehrlich bin, dann gefällt mir das Layout für die phpBB-Soft auch sehr gut, gibt's ja auch genug Vorlagen. Was ich bei Invision Power Board allerdings wirklich viel besser finde sind die schönen bunten Smileys :sunglasses:
  • Ist dieser Trashcan auch für Moderatoren einsichtig?
  • Das mit den Rechteeinstellungen müßte aber ähnlich auch bei phpBB möglich sein.
Zu dem anderen kann ich nichts sagen, da ich selber kein Board betreibe und damit noch nicht in Berührung gekommen bin.

Viele Grüße,
Zocko


#9

Hallo Zocko,

ich habe im aktuellen Development Build nun eine Option für das Beachten der Groß-/Kleinschreibung bei der Aktion Ersetzen mit regulären Ausdrücken eingebaut.

Viele Grüße,
~ Florian

P.S.: Lifetime license: ja, Trashcan für Mods: ja


#10

Hallo Florian,

hab's mir schon mal runtergeladen und werde ich morgen in aller Ruhe testen. Klasse das dir doch noch eine Lösung eingefallen ist und diese nützliche Funktion eingebaut wurde.
Vielen Dank dafür :smiley:

Viele Grüße,
Zocko


#11

Hallo Zocko!

Ich hab mir den ganzen Beitrag vorhin nochmal durchgelesen und war mir nun nicht mehr sicher, ob Du Dich auf reguläre Ausdrücke bei den Aktionen oder auf reguläre Ausdrücke beim Filter ([F3]) bezogen hast.

Ich hab's jetzt wir oben erwähnt erstmal für die Aktion implementiert.

Viele Grüße,
~ Florian


#12

Hallo Florian,

ich habe die Funktion getestet und funktioniert einwandfrei (das mit den RegEx unter Aktionen war schon richtig :wink:) – nochmals danke.

Aber dafür habe ich jetzt eine andere Frage. Ich meine wir hätten vor längerer Zeit mal darüber gesprochen, daß die Endung von einer Datei – z.B. ".MP3" – geschützt ist, das ist bei der jetzigen Version aber nicht mehr der Fall.
Bei der normalen Ersetzung wie auch bei den Regular Expressions kann man den ganzen String bearbeiten, ist das gewollt?

Viele Grüße,
Zocko


#13

Hallo Zocko!

Beim normalen Ersetzen wird der Name getrennt von der Dateierweiterung bearbeitet. Man sollte also kein .MP3 in .MPC umwandeln können.

Bei dem Ersetzen mit regulären Ausdrücken halte ich diese Einschränkung eher für störend, so dass ich sie dort weggelassen habe.

Viele Grüße,
~ Florian


#14

Hallo Florian,

erst einmal danke für deine Antwort. :smiley: Ich habe in der Zwischenzeit meine Filter angepaßt, dabei sind mir aber folgende Sachen aufgefallen:

  1. Wenn man einen RegEx erstellt, der den ganzen String bis zum Ende betrachtet und diesen ersetzt (also auch .mp3), dann ist es im Nachhinein nicht mehr möglich diese Änderung rückgängig zu machen, weil Mp3tag die Datei nicht mehr findet.

  2. Man kann sehr wohl die Dateiendung mit dem normalen Ersetzen verändern. Es stimmt zwar, daß man bei einer "blabla.mp3" mit ".mp3" nichts verändern kann, aber versuch doch mal "mp3" :wink:
    Dann wird auch die Endung verändert. :huh:

Viele Grüße,
Zocko