Hint Track


#1

Hallo,

ich habe gerade mal die Streaming-Funktion von iTunes ausprobiert und da ist mir folgendes aufgefallen.

Wenn ich eine Datei, die in der iTunes-Bibliothek vorhanden ist, mit mp3tag bearbeite, dann wird der "Hint Track" innerhalb der Datei, der zum Sreamen notwendig ist, gelöscht. Anschließend ist die so bearbeitete Datei nicht mehr streambar - sie wird bei anderen Nutzern im Netzwerk noch angezeigt, läßt isch aber nicht mehr abspielen.

Frage: Gibt es Tools, die den "Hint Track" erzeugen? Oder kann das mp3tag auch, und ich bin nur unfähig, es zu bedienen - mp3tag kann ja ausser Teekochen fast alles.

Wir können diesen Thread auch gerne Off-Topic stellen.

Grüße!


#2

Hallo!

Ich hab jetzt mal mit mp4creator -c test.mp3 -H test.mp4 eine Datei mit "Hint Track" erstellt. Soweit ich das sehen kann, wird der "Hint Track" aber beim Taggen mit Mp3tag nicht entfernt.

QuickTime bzw. iTunes können bereits vor dem Taggen die Datei nicht abspielen, aber wie es aussieht wird der "Hint Track" nicht verändert.

Viele Grüße,
~ Florian :santa:

P.S. Du kannst "Hint Tracks" anscheinend auch mit dem Export von QuickTime Pro erstellen.